Innsbruck Alpine Trailrun Festival sponsored by Adidas Terrex

Vom 10. September bis 12. September 2020 findet das Innsbruck Alpine Trailrun Festival bereits zum fünften Mal in der Tiroler Landeshauptstadt statt. Die Auftaktveranstaltung in die Trailrunningsaison bietet allen Teilnehmern einen einzigartigen Kontrast aus urbanen Sehenswürdigkeiten und alpiner Bergwelt.

Wenn Du also mit dabei sein willst registriere Dich jetzt für das Innsbruck Alpine Trailrun Festival, und nimm an einer der verschiedenen Distanzen teil.

 

Viele STRECKEN UND EIN ATEMBERAUBENDES PANORAMA


Auch dieses Jahr bietet das Innsbrucker Festival seinen Teilnehmern wieder verschiedene Trailrun-Distanzen, die jedem – vom Anfänger bis zum Profi – die Möglichkeit geben, das Innsbruck Alpine Trailrun Festival sponsored by Adidas Terrex zum perfekten Saisonauftakt zu machen. Die unterschiedlichen Strecken starten oder enden im Herzen der Landeshauptstadt und führen auf unterschiedlichen Routen durch die atemberaubende und facettenreiche Naturlandschaft der Tiroler Alpen.

 

Dabei stehen den Teilnehmern verschiedene Trailrunning Strecken zur Auswahl:

Der K7 – für Einsteiger und Nachteulen

The night before – der K7 Nighttrail ist der perfekte Einstieg für Anfänger, für alle die gerne bei Nacht in besonderer Atmosphäre laufen möchten oder für fleißige Business-Läufer, die unter der Woche nach mal richtig Gas geben wollen. Er eignet sich auch ideal als Aufwärm-Event für eine der Distanzen der Trailrunserie am Trailrun Festival Wochenende. Die Strecke liefert eine einzigartige Kulisse über Innsbruck – mit Startschuss in der Dämmerung und Zieleinlauf unter Sternenhimmel. Kurz, knackig und abenteuerlich: die Kurzstrecke für ALLE Läufer.
 

 

Der K15 – Rookie Trail, wie er schöner nicht sein könnte

Dieser Trail startet in der historischen Altstadt Halls und führt über idyllische Pfade entlang der Nordkette bis hin zur Trailcity nach Innsbruck. Die sanften Anstiege, wie auch der Downhill durch die Teufelsklamm – bei dem ein wenig Trittsicherheit erforderlich ist – machen diese Distanz zum perfekten Trail für alle Einsteiger und Genussläufer. Schöner kann der Einstieg in die Welt des Trailrunnings nicht werden.