20€ Rabatt ab 200€ Einkaufswert
Code: SPICY-SPRING-DEALS-20
Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Kurze Hosen | Running

107Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt

Egal, zu welcher Jahreszeit du laufen möchtest, eines ist sicher: Eine Laufhose gehört auf jeden Fall dazu.

Ob es die kurze Laufshorts an heißen Sommertagen, die lange Hose im Winter oder gar eine ¾ Hose zwischen den Jahreszeiten sein soll, entscheidest du selbst nach deinem Wohlfühl- und Kälteempfinden. Wichtige Faktoren, auf die du achten solltest, sind: Bewegungsfreiheit, Tragekomfort und Atmungsaktivität. Diese drei Aspekte garantieren dir, dass du deinen Sport mit Freude ausüben kannst.

Und wir bei Sport Conrad haben eine große Auswahl an Marken, die für jeden Läufer etwas passendes anbieten. Im folgenden Text erklären wir dir, worauf du beim Kauf deiner neuen Laufshorts achten solltest.


Welche Ausstattung muss meine Laufhose haben?


Man kann nicht direkt sagen, wie eine Laufhose beschaffen sein muss, da jeder andere Ansprüche und Bedürfnisse hat. Man muss aber berücksichtigen, welche Aktivität man ausübt, ob man einen Marathon läuft, einen flowigen Trail hinunterläuft oder eine Einheit im Fitnessstudio absolviert.


Verstausystem

Wo soll ich nur mein Handy hinlegen? Hoffentlich verliere ich nicht meinen Schlüssel. Wohin mit den Gels?

Diese Frage stellen sich viele Läuferinnen und Läufer. Und auf diese Frage gibt es gleich mehrere Antworten:

Einschubtaschen: Wer sein Handy nicht unbedingt am Arm oder in der Hand tragen möchte, wählt eine Laufhose mit Einschubtaschen. Diese gibt es als Innen- oder Außenvariante.

Gel-/Flaskfach: Dynafit bietet dir die Möglichkeit, deine Gels und Trinkflaschen sicher und griffbereit zu verstauen, diese befinden sich in der Regel seitlich hinten. Dazu gibt es eine Reißverschlusstasche dazwischen.

Mesh Stausystem: Ein Mesh Stausystem ist Staunetz, das in den Hosenbund eingenäht wird. Lästiges Suchen gehört damit der Vergangenheit an. Salomon S/LAB bietet dieses System in der 360° Variante an. Adidas Terrex bietet es links und rechts mit einer Reißverschlusstasche auf der Rückseite an.

Passform / Merkmal: Wer kennt das nicht? Während des Laufes fängt es an, an den Oberschenkeln zu scheuern und man muss den Lauf abbrechen, weil jeder weitere Schritt nur noch mehr schmerzt. Das passiert, wenn man keine richtige Innenhose trägt.

Deshalb werden von den meisten Herstellern Laufhosen angeboten, bei denen eine Innenhose integriert ist.

Der Vorteil ist eine 2 in 1 Funktion, kein unnötiger Platzverlust im Kleiderschrank mehr, für jeden die passende Passform und als Nebeneffekt sieht es auch noch stylisch aus.

Als Alternative kann man auch auf Funktionsunterwäsche zurückgreifen.


Reflektoren
Wichtiger Bestandteil einer Laufhose und für den Läufer selbst. Denn sie gibt dem Läufer zusätzliche Sicherheit in der Dämmerung und vor allem in der Dunkelheit.


Einsatzbereiche

Laufshorts sind überall einsetzbar. Aber welche Laufhose sollten wir für welche Sportart hernehmen?

Die Antwort ist die Laufshort, mit der man sich wohl fühlt. Aber eine kleine Tendenz kann man schon geben. Beim Running / Trailrunning wäre es von Vorteil, wenn du Laufshorts mit integrierter wählst, damit du dir nicht die Oberschenkel aufscheuerst. Für die Freizeit darf es ruhig etwas Lockeres sein, wie ein Modell aus Baumwolle, denn das bietet dir angenehmen Tragekomfort im Alltag. Du suchst noch eine kurze Hose für Fitness? Hier findest du eine, die dir die gewünschte Bewegungsfreiheit gibt, aber auch den Wohlfühlfaktor für zu Hause. Schau dich auf unserer Homepage um und finde die richtige Laufshorts für dich.


Funktionen: Was soll eine Laufshort können?

Wenn man etwas kauft, fragt man sich: Was muss es können, was ist mir wichtig? Und bei Laufshorts sind es genau diese Werte, die wichtig sind.

• Schnelltrocknend

• Feuchtigkeitsregulierend

• Atmungsaktiv

 

Bei Laufshorts gibt es keine besonderen Merkmale, die für Männer oder Frauen vorteilhaft sind. Der Unterschied liegt einfach in der Passform. Meistens erkennt man sie an den Oberschenkeln oder an der Taille. Laufshorts bestehen in der Regel aus Polyester und Polyamid.  Damit du lange Freude an deinem neuen Begleiter hast, solltest du ihn pflegen wie deine eigene Familie. Nämlich liebevoll .... und natürlich so, wie es der Hersteller auf dem Waschzettel empfiehlt.

 

So weit, so gut. Nachdem wir die ganze Theorie einmal durchgegangen sind, stellt sich jetzt für alle die brennende Frage!


Wie finde ich die richtige Laufhose?

Die richtige Laufhose sollte folgende Kriterien erfüllen:


• Beim Material sollte man auf Funktionsfasern Material, wie Polyester und Polyamid achten, denn diese Stoffe sind leicht, atmungsaktiv und feuchtigkeitstransportierend. So wird die Feuchtigkeit von der Haut wegtransportiert und die Hose bleibt beim Laufen trocken und bequem.

•Achte darauf, dass deine Innenhose eng anliegt und sich wie eine zweite Haut anfühlt, damit du dich frei bewegen kannst und dich wohlfühlst. Wenn deine Laufshorts einen elastischen Bund hat, achte darauf, dass sie einen Kordelzug hat, damit du sie bei Bedarf enger ziehen kannst, damit sie nicht verrutscht und du dir nicht die Oberschenkel aufscheuerst.

•Und um die Laufshorts komplett zu machen, brauchen wir noch ein paar Features. Für Läuferinnen und Läufer, die noch am Anfang stehen und kleine Runden drehen, sind die Handytasche und die Reißverschlusstasche für den Haustürschlüssel ideal. Für ambitionierte Läuferinnen und Läufer, die ohne Laufweste unterwegs sind, ist das Mesh Stausystem mit Zusatztasche oder die Gel-/Flask-Taschen-Variante mit Zusatztasche genau das Richtige. Und das Wichtigste zum Schluss. Egal ob Einsteiger oder ambitionierter Läufer. Reflektierende Elemente dürfen bei einer Laufhose nicht fehlen. So läuft man sicher und wird in der Dunkelheit rechtzeitig erkannt.

 

DIESE LAUFSHORTS MARKEN FINDEST DU BEI SPORT CONRAD

Im Segment Running, Trailrunning und Fitness  findest unter anderem Hersteller wie: Adidas Terrex, Asics, Athletica, Brooks, CEP, Dynafit, Kari Traa, La Sportiva, Maloja,  New Balance, ON, Salomon, Scott, Under Armour und Vaude