Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Ski / Freeski

Unberührte, verschneite Hänge oder präparierte Pisten – Du liebst die kalte frische Luft und zauberst deine Turns mit Ski in den Schnee? Dann bist du hier genau richtig! Egal ob für die Piste, das offene Gelände und deine nächste Tour, wir haben sicher die perfekten Ski für dich!


Auf dich warten über 20 Hersteller mit Ski in den Bereichen Ski-Alpin bis zu Big Mountain Powder. Nutze einfach unsere Filter, um deinen passenden Ski zu finden oder baue dir dein Set im Konfigurator!

611Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
...
Mehr zu Ski & Freeski

Alpin-Ski, Allmountain, Freeride und Big Mountain?

Wir helfen dir gerne! Mit unzähligen Kategorien und Einsatzbereichen, Konstruktionen und Bezeichnungen fällt es beim Kauf nicht leicht, sich in der Angebotsvielfalt von Ski-Herstellern zurechtzufinden.


Wo vor 50 Jahren – salopp gesagt – schnurgerade Zweimeterbretter ihre Spuren hinterließen, schneiden jetzt auf Performance taillierte Ski ihre Kanten in den Schnee. Und ja okay... die Stenmark-Technik ist auch etwas in die Jahre gekommen. Aber das ist nicht tragisch!


Mit modernen Skiern gehört das wilde Wedeln der Vergangenheit an und wandelt sich zu dynamischem Carvingschwüngen. Bereits minimale Unterschiede im Radius, der Taillierung oder der Vorspannung wirken sich enorm auf die Fahrweise eines Skis aus.


Der technische Fortschritt bleibt nicht stehen! Konstruktionen mit Anti-Vibrationseffekten sorgen für ruhiges und präzises Fahrverhalten. Sandwichbauweisen ermöglichen Steifigkeit in der Skimitte und Auftrieb an den Spitzen. Von super schnellen Race-Modellen für Slalom und Riesenslalom über verspielte Park & Pipe Ski hin zu breiten Big Mountain Waffeln, hier ist für jede Disziplin und Schneelage was dabei.


Du bist noch nicht ganz sicher, ob du zum Tip- & Tailrocker greifen sollst oder was mit Vorspannung gemeint ist? Mit diesem Leitfaden geben wir dir eine Know-how Grundlage und einen Überblick über unsere Ski-Kategorien.

Radius, Mittelbreite & Co.

Egal ob bei Riesenslalom-Skiern oder bei breiten Powder-Brettern, die Angaben Taillierung, Radius sowie Rockertyp finden sich in jeder Detailbeschreibung und beschreiben die Fahreigenschaften eines Skis. Während bei Slalom-Ski eine starke Taillierung entscheidend ist, spielen hingegen bei Powder-Brettern Mittelbreite und Full-Rocker eine große Rolle.


Die Taillierung

Mit der Taillierung wird der Schnitt bzw. die Proportion der Ski angegeben. Als Messpunkte dienen die maximale Breite der Enden und Schaufeln sowie die minimale Breite (Mittelbreite) unter dem Montagebereich der Bindung. Der Taillierungsgrad beeinflusst direkt den Radius und wirkt sich enorm auf das Fahrverhalten eines Skis aus. Zusammen mit der Vorspannungsbauweise ergeben sich Auftriebsverhalten, Kurvenhandling und Laufruhe. 


Der Radius

Mit der Angabe des Radius wird angeben, wie offen oder eng Richtungsänderungen gefahren werden können. Er wird im 0° Grad Aufkantwinkel angegeben und berechnet sich aus der Skilänge sowie der Taillierung. Gerade wenn du gerne sportlich auf der Piste unterwegs bist, wird der Radius für dich interessant sein. Je kleiner der Radius, desto enger die Kurve.


Der Rockertyp

Nicht verwechseln! Hier gehts nicht um Guns n' Roses oder Iron Maiden. Die Rockertypen bei Ski geben Auskunft über das Skiprofil und wirken sich direkt auf das Verhalten bei Schwungeinleitung, der Drehfreudigkeit aber auch den Auftrieb aus. Grundsätzlich definiert bereits die jeweilige Ski-Kategorie die Rocker-Bauweise der Ski. Vom Classic- bis Full-Camber, mehr ins Detail gehen wir in unserem Blog-Artikel: Flat, Camber, Tail und Tip: Welcher Rockertyp ist der richtige für mich?

Alpin-Ski inkl. Bindung

In dieser Kategorie findest du alle Ski für den Einsatz auf der Piste, egal ob für gemütliches Cruisen oder Rennläufen zwischen Stangen und Fangzäunen. Alle hier aufgeführten Ski werden bereits mit einer vormontierten Bindung geliefert, die genau auf den Einsatzbereich ausgelegt ist. 


All Mountain Ski inkl. Bindung

Du suchst einen vielseitigen Ski, welcher gut auf der Piste arbeitet, aber auch mal im Gelände das ein oder anderen Tiefschneeabenteuer zulässt? Dann ist ein All Mountain Ski perfekt für dich! Diese Ski kombinieren Technologien von klassischen Rennskiern mit dem Auftriebsverhalten von breiten Freeride-Ski.


Die Mischung aus einer soliden Taillierung mit einer stärkeren Mittelbreite sowie Tip- & Tailrocker bietet ein Maximum an Flexibilität. Auf einem Allmountain-Ski lässt sich der ganze Tag verbringen, egal ob bei endlosen Carving-Schwüngen oder kurzen Abstechern in den Powder. 


Race Ski inkl. Bindung

Hier findest du alle Ski für den Renneinsatz von Slalom bis Riesenslalom. Grundsätzlich werden Slalomski deutlich kürzer gefahren wie die RS-Pendants. Zudem weisen die SL-Modelle stärkere Taillierungen und kleinere Radien auf.


Riesenslalom-Ski sind optimiert auf stabiles Kurvenverhalten bei hohen Geschwindigkeiten und hoher Schlageinwirkung durch Bodenwellen. Achtung! Bei einigen dieser Ski sind nur Alpin-Race Schuhe kompatibel, das bedeutet, Gripwalk-Sohlen passen nicht in die Bindung. Diese Ski haben nicht den Zusatz „Gripwalk-Kompatibel“  

Park & Pipe Ski

Du liebst Kicker, Step-Ups and Downs, Rails und vor allem ordentlich Airtime? Dann bist du hier genau richtig! In dieser Kategorie findest du alle Ski, die von den Herstellern aufgrund ihrer Bauweise und Eigenschaften für den Einsatz im Park spezifiziert wurden und im Back Country-Freestyle eingesetzt werden können. Zu den Merkmalen der Parkski zählen unter anderem verstärkte Seitenwangen. Zudem finden sich hier auch Bretter für den Einsatz auf der Buckelpiste. 


Freeride & Freetouring Ski

Diese Kategorie beinhaltet alle Ski für den Einsatz im offenen Gelände. Wenn du gerne abseits befestigter Pisten unterwegs bist, Skitouren gehts und die Freiheit liebst, dann findest du hier vermutlich den richtigen Ski. Von 80 bis 120 Millimeter Mittelbreite gibt es für jede Schneelage und Ambition den passenden Ski. Die Auswahl an Rockertypen richtet sich an entspanntes Abfahren, Drops über jedes Cliff oder einfach ordentliche Allround-Leistung. 


Big Mountain Powder Ski

Hier gibts die dicken Dinger für frischen Powder ab einer vernünftigen Neuschneemenge. Bist zu 135 Millimeter Mittelbreite und Fullrocker bieten maximalen Auftrieb und Drehfreudigkeit im Pulverschnee. Egal ob satte Nosebutters über frisch verschneite Pillowlines oder Highspeed Turns durch steile Rinnen, diese Ski fahren sich dann gut, wenn der Großteil lieber in der Hütte zum Kaiserschmarrnessen sitzt und die Pistenraupen überfordert sind.

Die Wahl der richtigen Skilänge

Okay! Du weißt jetzt, wo du unterwegs sein möchtest, aber willst noch wissen, in welcher Länge du deinen neuen Ski kaufen solltest. Die Wahl der Skilänge ist einerseits abhängig vom Ski selbst und damit verbunden mit dem jeweiligen Einsatzbereich sowie natürlich deines Fahrkönnens. Zur schnellen Suche nach dem auf dein Fahrkönnen abgestimmten Ski kannst du einfach den Filter "Level" nutzen. 


Im Ratgeber Skilängen Guide erfährst du genau wie du die passende Länge findest. Bitte beachte, dass es sich dabei um eine sehr einfache und allgemeine Empfehlung handelt. Möchtest du eine genauere Auskunft bekommen, nutze einfach unser Kontaktformular. Unser Support-Team hilft dir gerne weiter!


Mehr Beiträge rund um Ski-Alpin, Lawinenausrüstung und Insides gibt es hier: 

Freetouring – die einzigartige Kombination aus Tourengehen und Freeriden

Sicher unterwegs mit der richtigen Lawinenausrüstung

How to do: Zwiebellook mit Ortovox

Tipps & Tricks: Fellpflege Guide

Tipps & Tricks: Ski Waxln Guide


Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern!