Home

Ortovox

Ortovox Brandstore

Bei Ortovox dreht sich alles um Schutz: Schutz am Berg durch innovative Produkte und Wissensvermittlung - Schutz der Natur durch sozial und ökologisch nachhaltiges Handeln.

Ortovox Brandstore

Ortovox Highlights

611Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
...
Mehr zu Ortovox

Warum ist Ortovox eine WIR DENKEN UM Marke?

Das Unternehmen aus dem Münchener Süden stellt Notfallausrüstung, Rucksäcke sowie Funktionsbekleidung aus und mit nachhaltiger Wolle und anderen innovativen Materialien her. Als WIR DENKEN UM Marke zeichnet sich Ortovox vor allem durch folgende Punkte aus:


- Das Unternehmen bekennt sich zu Verantwortung in der gesamten Lieferkette

- Ortovox fördert nachweislich faire Arbeitsbedingungen für Arbeiterinnen und Arbeiter

- Ortovox ist Mitglied der Fair Wear Foundation. Status: Leader

- Das Unternehmen setzt sich aktiv für den Tier- und Umweltschutz ein und fördert Umweltprojekte  


Ortovox: Ausrüstung für Generationen

Die oberste Maxime: Schutz – in Bezug auf Produkte, die im Gelände und in alpinen Gefahrensituationen schützen, und auch in Bezug auf Mensch und Natur. Mit der Nachhaltigkeitsstrategie ProtACT24 setzt sich der Sicherheitspionier hohe Ziele, die auf sechs Kernwerten basieren: Wollexperte, Freundschaft, alpine Herkunft, Bergsteigen, Sicherheitspionier und funktionsgetrieben. Bis 2024 soll ausschließlich mit dem Ortovox Wool Promise zertifizierte Wolle eingesetzt werden. Diese Wolle garantiert, dass bei der Gewinnung höchste Tierwohl-Standards eingehalten werden. Ortovox fördert den fairen und verantwortungsvollen Umgang mit allen in der Lieferkette involvierten Akteuren sowie den Erhalt der Umwelt. Hierzu zählt beispielsweise den Erhalt des Regenwals Tarkine im Nordwesten Tasmaniens. Ziel von Ortovox ist es, als Unternehmen klimaneutral zu werden. Innovative Ausrüstung, aber auch die umfangreichen Ausbildungsmaßnahmen der Safety Academy mit ihren Praxiskursen sowie digitalen Ausbildungs-Tools tragen täglich dazu bei, den Bergsport ein Stück sicherer zu machen und Menschenleben zu retten.

Begriffe wie „Swisswool“ oder „Merino Cool“ verbinden Skitourengehern und Freeridern längst direkt mit funktionaler Qualität von Ortovox. Dazu kommt der frische farbenfroher Style der Produkte, der die Herzen modebewusster Damen und Herren im Sturm erobert hat. Die Kollektionen von Ortovox sind der Beweis dafür, das anspruchsvolle Optik und hohe Funktionalität sich nicht widersprechen müssen.   

Ortovox setzt auf MERINO UND SWISSWOOL Bekleidung 

Die Produktpalette der Ortovox Bekleidung umfasst alles was der ambitionierte Rider erwartet: Von Stirnbändern, Beanies, Socken, HandschuheMerino Funktionsunterwäsche über wärmendes 1st und 2nd Layer Fleece bis hin zu Jacken und Hosen.


Wolle spielt bei Ortovox eine ganz zentrale Rolle. Bereits seit 1988 vertraut das Unternehmen der Naturfaser und hat sich mittels Innovationskraft und Erfahrung zum absoluten Wollexperten entwickelt und der Naturfaser zu neuer Popularität verholfen. Resultat dieser Entwicklung sind revolutionäre Konzepte und eine ganz eigene Philosophie, die Ortovox eine herausragende Stellung auf dem Markt für Ski- und Bergsportbekleidung eingebracht haben.


paragraph-1586934632540

Bei der inzwischen berühmten Ortovox Swisswool Kollektion kommen beispielsweise Wollfasern von Bergschafen aus den Schweizer Alpen zum Einsatz. Regionaler Ursprung und natürlicher Klimakomfort des Rohstoffs „Wolle“ werden hier genutzt und sind die Basis für moderne Alpinausrüstung. Ein weiterer Klassiker ist die Merino-Serie Rock 'n' Wool. Hier wird hochwertige Merinowolle aus Tasmanien verarbeitet. Verarbeitet wird die funktionale Wolle vor allem bei Isolationskleidung wie Fleecejacken, Hoodies, Westen und 1st Layern wie Shirts und Funktionsunterwäsche.

40 JAHRE ERFAHRUNG BEIM THEMA LAWINENSICHERHEIT

Begonnen hat die Ortovox-Erfolgsgeschichte in den 80er Jahren mit dem Thema Lawinensicherheit. Gerald Kampels und Jürgen Wegners LVS-Gerät Ortovox F2 wurde bald zum Marktführer. Schnell machte sich Ortovox als Hersteller von LVS-Geräten und der weiteren Lawinen-Notfallausrüstung wie Lawinenschaufel und Lawinensonde einen Namen. Als nächster logischer Schritt folgten Rucksäcke, mit besonderem Fokus auf die Bedürfnisse von Skitourengehern. Mit dem Aufkommen der Freerider wurden die Rucksäcke noch einmal spezifiziert und die Angebotslinie erweitert. 

 Bilder: ©Hansi Heckmair für Ortovox  

paragraph-1588693480272