20€ Rabatt ab 200€ Einkaufswert.
Code: WEAREBACK21
Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Vaude

VAUDE steht für Nachhaltigkeit im gesamten Produktlebenszyklus und übernimmt Verantwortung für Mensch und Natur. Der „grüne Faden“ spinnt sich vom Einkauf der Rohstoffe über die Produktion bis zur Pflege, Reparatur und Verwertung. 2010 führte VAUDE das eigene Green Shape-Label für funktionelle, umweltfreundliche Produkte aus nachhaltigen Materialien und fairer Herstellung ein.

Vaude Highlights

449Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
...
Mehr zu Vaude

Warum ist VAUDE eine WIR DENKEN UM Marke?

Gegründet von Albrecht von Dewitz führt das Familienunternehmen heute Tochter Antje von Dewitz – und das seit jeher mit Sitz in Obereisenbach in der Nähe des Bodensees. Als WIR DENKEN UM Marke zeichnet sich VAUDE vor allem durch folgende Punkte aus:


- Das Unternehmen bekennt sich zu Verantwortung in der gesamten Lieferkette und gewährleistet faire Arbeitsbedingungen (Leader Status Fair Wear Foundation)

- Das Unternehmen kennt die Auswirkungen der Geschäftstätigkeit auf die Umwelt und analysiert und priorisiert systematisch Risiken

- Das Unternehmen verfolgt eine umweltfreundliche, ressourcenschonende Produktion

- Klimaneutrales Unternehmen    


VAUDE: Outdoor-Produkte mit grüner Seele

Verantwortung ist für VAUDE keine Plattitüde, sondern die Geschäftsgrundlage: „Wir möchten unseren Beitrag für eine lebenswerte Welt leisten, damit Menschen auch morgen noch die Natur genießen können. Das ist unser Antrieb“, so Antje von Dewitz. Während das innovative Sortiment und dessen Herstellung die höchsten ökologischen und sozialen Anforderungen erfüllen, setzt sich VAUDE auch besonders stark für die Mitarbeitenden und die Region insbesondere rund um den Firmensitz ein. Der Hauptsitz ist seit 2012 mit allen dort hergestellten Produkten 100 % klimaneutral. In der dortigen Manufaktur wird ein ausgewähltes Taschensortiment hergestellt – Made in Germany. Seit 2015 ist VAUDE als erstes Unternehmen der Outdoor-Branche nach der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) zertifiziert.

VAUDE stellt Rucksäcke seit über 40 Jahren her

Die Geschichte von VAUDE beginnt 1974 mit der Idee des Firmengründers von Dewitz, Rucksäcke für den Bergsport herzustellen. Egal ob Du einen Bike Rucksack brauchst, einen Kletterrucksack, einen Rucksack für das Bergsteigen und Wandern, einen speziellen Skitourenrucksack oder einen Laufrucksack – VAUDE bietet Dir in jedem Outdoorbereich den richtigen Rucksack an.

Alle Taschen von VAUDE, egal ob Laptop- oder Fahrradtaschen, werden in Tettnang, also „Made in Germany“, produziert. Eine tolle Idee ist auch das Upcycling, das VAUDE ins Leben gerufen hat. Hier werden aus dem Stoffverschnitt ebenfalls Taschen in Tettnang gefertigt und somit alle Reste verarbeitet.

Was macht VAUDE anders als Andere?

VAUDE übernimmt Verantwortung für unseren Planeten und hat es 2015 zur nachhaltigsten Marke in Deutschland geschafft. Es ist wichtig, dass der Kunde zurückkommt und nicht die Ware, so der Leitsatz der Firma. Und um den Kunden abzuholen, hat sich VAUDE viel einfallen lassen. Da reparieren statt wegwerfen in unserer Gesellschaft immer wichtiger wird, gibt es gibt zum Beispiel eine Help-Seite, auf der Dir wertvolle Tipps gegeben werden, wie Du Deine Lieblingsstücke pflegst und selbst wieder in Ordnung bringen kannst. VAUDE arbeitet dazu mit iFix-it und Repair Cafe zusammen. Außerdem hat der Hersteller für fast alle Produkte das passende Ersatzteil noch auf Lager und stellt es Dir über einen Händler zur Verfügung. So kannst Du mit den richtigen Tools Deine Jacken, Hosen, Taschen, Zelte oder Rucksäcke selbst reparieren. Und falls es doch mal komplizierter wird, kannst Du auch alles an VAUDE schicken.


VAUDE sorgt nicht nur dafür, dass das Produkt zum Kunden kommt, es hilft dem Kunden auch bei der Verwertung. Entweder es gibt bei Dir in der Nähe eine FairWertung, d.h. VAUDE stellt einen Container vor den Shop und alle darin gesammelten Teile erhalten auf irgendeine Weise ein neues Leben oder Du hast die Möglichkeit Deine gebrauchten Sachen auf einer Re-Commerce-Plattform auf Ebay zu versteigern und kannst Dir so mit Deinem Erlös ein neues VAUDE Lieblingsstück zulegen.

paragraph-1588778764986

Früher war es ein Fahrrad – heute ist es ein Mountainbike, ein Rennrad oder ein E-Bike

Bei VAUDE wird Fahrrad großgeschrieben. Bei der Fahrradbekleidung findest Du alles, was Du für eine Biketour brauchst. Neu im Sortiment ist die eMoab Serie – speziell fürs eBike. Aber auch für alle anderen Bereiche findest Du bei VAUDE Dein richtiges Outfit. Fahrradjacken, Fahrradwesten, Bikeshirts und Bikeshorts für Mountainbiker oder etwas windschnittigere Tights und Trikots für den Rennradfahrer. Bei VAUDE findest Du auch Fahrradschuhe für abfahrtsorientierte Mountainbiker oder den beliebten TVL Skoj Bikeschuh, der sich dem Fuß perfekt anpasst und für jede Fahrradtour geeignet ist. Wir haben für Dich einen Mountainbike Schuhberater erstellt, so dass Du auch den richtigen Schuh für die perfekte Biketour finden kannst.


Übrigens werden alle Produkte mit dem Green Shape Label ausgezeichnet, funktionell und nachhaltig, so tust Du nicht nur was für Deine Gesundheit, sondern auch für die Umwelt. Hoch-innovative Produkte aus nachhaltigen Rohstoffen, wie zum Beispiel Rizinusöl oder Kuhmilch und Merinowolle, die Du für mehrere Outdooraktivitäten gleichzeitig verwenden kannst, sind auch eine Möglichkeit, die Umwelt zu entlasten. Die Green Core Kollektion von VAUDE ist ein Wegweiser in die richtige Richtung.

Kann man die Nachhaltigkeit von VAUDE eigentlich messen?

Ja! Schon mal was vom Higg Index gehört? VAUDE geht aber auch andere wichtige Schritte in die richtige Richtung. So hat VAUDE schon seit 2015 den Leader Status der Fairwear Foundation, d.h. die Bekleidungsproduktion in Asien ist fair und verantwortungsvoll und der Firmensitz in Tettnang ist klimaneutral.



 

paragraph-1588778801736


Als Bluesign® und FairWear Systempartner werden die Produktionsstätten von VAUDE nach strengen Richtlinien überprüft. Hier wird alles gecheckt, egal ob MRSL Überprüfung der Chemikalien, die Stoffe und Zutaten, die Färbung und der Wasserverbrauchs für die Produktion. Ein Bluesign Guide überprüft jedes Material, das dann in eine WhiteList mit freigegebenen Materialien eingetragen wird. Und zu all dem gibt es noch eine Greenpeace Detox Kampagne, d.h. der Austausch gefährlicher Stoffe wie PFC wird angestrebt und bis 2020 will VAUDE Antimoon sein, sozusagen clean.


Outdoor heißt auch draußen schlafen!

VAUDE hat auch hier dafür gesorgt, dass Du komplett ausgerüstet bist. Zelte für alle Bereiche, sei es ein kleines 1-2 Personen Zelt, ein leichtes Zelt, dass Du auf dem Fahrrad transportieren kannst oder ein Vorzelt für Deinen Camper. Das Innenleben, wie Schlafsäcke, Isomatten und Kissen gibt es natürlich auch. Um Dir Deine Nächte draußen so angenehm wie möglich zu machen, kannst Du Dir einen Überblick in unserem Schlafsackguide verschaffen. Dort erklären wir Dir auch, warum Isomatten so wichtig sind.


Falls Du noch nie zelten warst und Dir nicht sicher bist, ob das was für Dich ist, kannst Du Dir Deine Ausrüstung auch einfach ausleihen. iRentit nennt das VAUDE und wenn Du Dich dann für Dein Lieblingszelt entschieden hast, holst Du es einfach bei uns ab.

Draußen schlafen auch im Winter?

VAUDE hat auch hierfür eine tolle Kollektion. Du findest von der Skitourenhose über die richtige Funktionswäsche, der wärmenden Jacke, den Handschuhen oder der Kopfbedeckung alles, was Du brauchst. Praktisch und immer beliebter werden auch die Isolationshosen und Röcke, so kannst Du auf dem Gipfel einfach eine weitere Schicht anziehen und den Ausblick genießen.

paragraph-1588778841469