Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Snowboardhosen

76Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Snowboardhosen bei Sport Conrad online kaufen

Snowboardhosen für Piste und Powder

Schneebedeckte Berge, Kaiserwetter und die Lust steigt, mit deinem Snowboard die Piste zu erobern? Für deinen perfekten Tag fehlt dir nur noch eine coole Snowboardhose? Die Snowboardhose zählt zur Grundausstattung eines jeden Snowboarders und du solltest hohe Anforderungen an sie stellen. Warm soll sie dich halten an kalten Tagen, aber nicht zu warm werden, wenn die Sonne rauskommt und sie soll dich trocken halten, wenn es schneit oder du im Schnee liegst.


Kein Problem, denn wir von Sport Conrad bieten dir ein umfangreiches Sortiment vieler Marken für Damen, Herren und Kinder an, in dem du bestimmt deine passende Snowboardhose finden wirst. 


Die Snowboardbekleidung ist einer der wichtigsten Bestandteile für Spaß auf der Piste oder im Backcountry, deshalb sind warme und wasserdichte Snowboardhosen beim Boarden unverzichtbar. Die robusten Hosen schützen dich besonders gut gegen Wasser und Schnee und sind teilweise mit einer atmungsaktiven Membrane wie Gore-Tex ausgestattet. 


Wenn du dich gerne im Snowpark austobst und neue Sprünge übst, dann ist Bewegungsfreiheit durch eine weiter geschnittene Snowboardhose für dich das A und O. Für Snowboarder, die viel im Tiefschnee riden sind Latzhosen besonders gut geeignet, da der Schnee so kaum eine Chance hat, von oben in die Hose einzudringen. Das An- und Ausziehen ist dabei nicht ganz so komfortabel wie bei normal geschnittenen Snowboardhosen.

Worauf musst du beim Kauf deiner Snowboardhose achten?


Du willst eine Snowboardhose für einfach alles? Egal ob in der Sonne chillen oder durch feinsten Powder shredden und nebenbei noch eine gute Figur machen - es gibt viele Situationen und Anlässe, bei denen du eine funktionelle und gleichzeitig stylische Hose gebrauchen kannst. Doch was macht eigentlich eine gute Snowboardhose aus?


Hier die wichtigsten Kriterien und Anforderungen, die du beim Kauf deiner Snowboardhose beachten und vergleichen solltest.


Eine Snowboardhose soll:

• atmungsaktiv sein,
• winddicht sein,

• wasserdicht bzw. wasserabweisend sein,
• eine bequeme Passform haben,

• einen Schneefang haben,
• Verstärkungen an den Knien und am Gesäß haben,
• mit Belüftungsschlitzen ausgestattet sein für eine gute Ventilation,
• sowie praktische Taschen für die wichtigsten Dinge bieten und dabei noch stylisch aussehen.



Welche Materialien werden verwendet?


Snowboardhosen können entweder aus Hardshell- oder Softshellmaterial sein. Die meisten Hosen sind aus Hardshell, da sie wasserdichte Eigenschaften mitbringen und dich bei Schneefall, Regen oder im Tiefschnee gegen Nässe schützen.


Darüber hinaus sind Snowboardhosen häufig mit einer speziellen Membran ausgestattet, die zusätzlich zur Wasserdichtigkeit auch eine gute Atmungsaktivität bietet. Das ist wichtig, damit Feuchtigkeit wie Schweiß nach außen dringen kann und du trocken und warm bleibst.


Folgende Stoffe eignen sich bei Snowboardhosen am besten:


• Nylon: Für eine hohe Widerstandsfähigkeit sorgt bei den meisten Snowboardhosen eine dicke Außenschicht aus rissfestem Nylon. Diese trägt auch maßgeblich zur Wasserdichtigkeit der Hose bei.


• Gore-Tex: Ein besonders funktionales Material ist Gore-Tex. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es äußerst rissfest, aber dennoch sehr atmungsaktiv ist. Snowboardhosen aus diesem Werkstoff sind meistens etwas höherpreisig, bieten dafür aber auch einen höheren Komfort auf der Piste.


• Kunstfaser für Isolation: Wenn auf der Piste oder im Backcountry die Kälte einbricht, bist du dankbar für eine wärmende Isolierung. Überwiegend werden für Snowboardhosen Kunstfasern verwendet, da diese besser gegen Feuchtigkeit schützen als beispielsweise Wolle. Die Innenseite ist oft mit Fleece ausgekleidet.



Welche Wassersäule sollte deine Snowboardhose haben?


Die Wassersäule einer Snowboardhose gibt an, wie wasserdicht sie wirklich ist. Damit ist die Wassersäule eines der wichtigsten Features, auf die du beim Kauf deiner Snowboard-Hose achten solltest.


Bei modernen Snowobardhosen beginnt die Wassersäule ca. bei 8.000 Millimeter. Das bedeutet, dass sich bei einem Druck von 8.000 Millimeter drei Wassertropfen in der Hose bilden. Je höher also die Wassersäule, desto länger hält die Hose dicht. Snowboard-Hosen haben mittlerweile eine Wassersäule von mehr als 20.000 Millimeter und reichen bis zu knapp 30.000 Millimeter.


Wichtige Faustregel → Eine Snowboardhose gilt ab einer Wassersäule von 1.500 Millimeter als wasserdicht - das ist aber nicht ausreichend für die Nutzung am Berg. Wir empfehlen dir zu einer Wassersäule ab 10.000 Millimeter zu greifen, dies bietet dir den gewünschten Komfort für jedes Wetter.



Was ist der Unterschied zwischen einer Ski- und einer Snowboardhose?


Bei den Anforderungen an die Funktionalität gibt es keine Unterschiede. Auch in Sachen Styling steht die Skihose nicht mehr im Schatten der Snowboardhose. Klassische Snowboard-Marken produzieren mittlerweile auch Hosen für Skifahrer. Ein Unterschied zur Skihose ist, dass Snowboardhosen grundsätzlich mehr Bewegungsfreiheit bieten



Welche Unterschiede gibt es zwischen Snowboardhosen für Damen und Herren?


Die Hosen bestehen aus denselben Materialien, jedoch unterscheiden sie sich selbstverständlich im Schnitt und auch in den Farben. Es gab Zeiten, da haben Frauen zu einer Männer-Snowboardhose gegriffen, um den gewünschten Baggystyle zu bekommen. 


Mittlerweile werden Snowboardhosen nicht mehr zu baggy getragen. Frauen-Snowboardhosen sind sicher etwas körperbetonter geschnitten als Snowboardhosen für Männer und es gibt sie in verschiedenen femininen Farben und Mustern.



Die richtige Pflege deiner Snowboardhose


Theoretisch ist es möglich, deine Hose nach dem Boarden, einfach in die Waschmaschine zu stecken. Wichtig ist dabei, dass du das nur mit dem richtigen Waschmittel tust, welches die Atmungsaktivität nicht zerstört.


Am besten kaufst du dir ein extra Waschmittel für GoreTex bzw. für das Material, aus welchem deine Hose ist. Du kannst deine Snowboardhose aber auch zu einem Spezialisten in die Reinigung geben.


Sollte die Snowboardhose nicht mehr richtig dicht sein, besorge dir einfach ein spezielles Imprägnierspray und sprühe die Hose damit an der frischen Luft ein. Die Hose wird dadurch wieder dicht und du hast wieder mehr Spaß auf der Piste. Produkte zum Waschen und Imprägnieren deiner Snowboardhose erhältst du ebenfalls bei uns im Onlineshop.




Snowboardhosen für die ganze Familie - gut ausgestattet mit Sport Conrad


Damit du bei deinem nächsten Pistenauftritt mit einer coolen Snowboardhose ausgestattet bist und ohne Ablenkungen bei jedem Wetter durch den Schnee shreddern kannst, geben wir unser Bestes. Uns ist es wichtig, dich stets mit hoher Qualität zu versorgen, deshalb bieten wir dir Snowboardhosen von vielen Top-Marken wie Burton, Armada, Elevenate, Future Wild, Rehall und Picture an. Finde jetzt deine passende Snowboardhose in unserem Onlineshop und lass dich gerne von uns vor Ort in einer unserer Filialen oder online beraten.





Lies hier mehr zum Thema Snowboarden und Winter:

Hier kannst du dein Snowboard versichern
Welches Snowboard Profil passt zu mir?
Splitboard Festival 13. - 15.01.2023
RECCO: Kleiner Lebensretter mit großer Bedeutung
Splitboard Guide - Was du alles für deine Splitboard Tour brauchst
Der Rückenprotektor: Wie wichtig er wirklich ist!
 Der große Skibrillen-Guide: Gläser, Größe und Passform