10€ Rabatt ab 100€ Einkaufswert: Code HOHOHO10
20€ Rabatt ab 200€ Einkaufswert: Code HOHOHO20
Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Fahrradschuhe

 
71Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Mehr zu Fahrradschuhen

„Ohne Huf kein Pferd!“ Egal ob auf dem Enduro, Gravelbike oder Rennrad und unabhängig von elektrischer Unterstützung, die passenden Fahrradschuhe bieten Kraftübertragung und Komfort. Von Schuhen für Flat-Pedale, mit weicher und dämpfender Sohle hin zu steifen Carbon-Zwischensohlen für Klickpedale, Fahrradschuhe werden in einer Vielzahl von Variationen sowie für verschiedene Einsatzbereiche und Jahreszeiten entwickelt. 


Mit diesem Kategorie-Guide helfen wir dir, die optimalen Fahrradschuhe für deine Touren zu finden. Müde Füße und Beine gehören der Vergangenheit an! 


Alles eine Frage der Sohle!

Bereits der Aufbau von Zwischensohle sowie die Kompatibilität zu Klickpedalen definiert die Eigenschaften eines Fahrradschuhs. Bei Disziplinen, welche vom Vortrieb und direkter Kraftübertragung profitieren, bieten Schuhe mit einer steifen Zwischensohle entscheidende Vorzüge. Im Gegensatz dazu sorgt eine weichere Zusammensetzung der Zwischensohle für gute Dämpfungseffekte und eignet sich damit optimal für den Bereich Enduro, entspannte Trailrides oder Runden im Bikepark. 


Klick-Kompatible Mountainbike Schuhe mit 2-Punkt Montage für den Cross-Country und Graveleinsatz sorgen mit einer groben Laufsohle für einen festen Halt bei unfahrbaren Passagen oder dem letzten Gipfel-Climb. Das offene Profil am Fußballen fördert die Selbstreinigung und garantiert, dass die Cleats frei bleiben und im Pedalkäfig einrasten können. Solltest du dich eingeklickt nicht wohlfühlen, gibt es alternativ auch Schuh-Modelle, die für Flat-Pedale geeignet sind. 


Rennradschuhe weisen neben sehr steifen, glatten Lauf- und Zwischensohlen die Besonderheit eines 3-Punkt Montagestandards auf. Diese Kontaktlösung ergibt sich aus einer dünneren und leichteren Sohlenausführung gegenüber Mountainbike-Varianten. Die Kraftverteilung erfolgt in Kombination mit Cleat und Pedal auf eine deutlich größere Fläche.

Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter...

Solltest du nicht nur bei Schönwetter und freundlichen 21 Grad in Pedale treten, wirst du schnell merken, dass die luftig leichten Schuhe schnell zu kalten Füßen führen. Für Regen und Schlechtwetter empfehlen wir dir ein Backup! Dabei steht zur Wahl ein zweites Paar Fahrradschuhe, die wasserdicht sind oder Überschuhe, welche bei Bedarf den notwendigen Schutz bieten. Nutze hierzu einfach den Wasserdicht-Filter oder werfe einen Blick in die Unterkategorie „Überschuhe“.


Für winterliche Verhältnisse empfehlen sich richtige „Winterbikeschuhe“. Die Modelle haben zusätzlich zu stärkerem Futter und verschweißten Nähten eine isolierte Sohle. Diese verhindert im Gegensatz zu herkömmlichen Bikeschuhen mit Klicksystem eine Kältebrücke zum Pedal. 


Passen wie angegossen?

Um ordentlich Kilometer kurbeln zu können, müssen Fahrradschuhe perfekt sitzen. Dazu sollte einerseits die Größe passen und andererseits die Leistenbreite des Schuhs. Wirf bei der Größenwahl einen Blick in die Herstellergrößentabelle. Diese findest du verlinkt beim jeweiligen Schuh. Sofern du deine Fußlänge in Zentimeter kennst, kannst du diese direkt mit der passenden Sohlenlänge abgleichen. Sollte deine Fußlänge direkt mit der Sohlenlänge übereinstimmen, nimm das größere Modell! 


Bei der passenden Leistenbreite hilft genaugenommen nur anprobieren, um Retouren zu vermeiden und dir bei deinem Einkauf zu helfen, haben wir hier eine Übersicht.


Hast du dich für ein Paar zum Anprobieren entschieden, achte auf einen formschlüssigen Sitz des Schuhs. Gehe ein bis zwei Schritte mit dem Schuh und überprüfe, ob deine Ferse und der Vorfuß festen und stabilen Halt im Schuh haben. Die Schnürung kann dazu noch offen bleiben. 

Spaß auf dem Bike bei jedem Wetter!

Schnürsenkel, Klettverschluss oder Boa-System?

Den markantesten Vorteil bietet hier das Boa-System. Durch den Drehverschluss kannst du während der Fahrt die Schuhweite regulieren und somit bei längeren Abfahrten für Entspannung sorgen. Zudem wird natürlich das An- und Ausziehen erleichtert. Einige Schuhe sind am Rist mit einem Boa-Verschluss versehen und haben im Bereich des Großzehengrundgelenks einen Klettverschluss. Damit kann der Schuh punktuell besser eingestellt werden. 


Bikeschuhe mit oder ohne Klicksystem?

Diese Entscheidung liegt ganz bei dir! Fühlst du dich wohl in gefühlt fester Verbindung mit deinem Bike oder bevorzugt du es lieber ungebunden auf den Pedalen zustehen. Grundsätzlich ist das reine Gewohnheit und lässt sich schnell erlernen.


Bike-Schuhe ohne Klicksysteme bieten den Vorteil, schnell mal den Fuß vom Pedal zunehmen und alltagstauglicher zu sein. Suchst du aber maximale Performance auf den Pedalen, geht fast kein Weg an Klick-Schuhen vorbei. Die direkte Verbindung von Schuh zu Pedal verleiht dir nicht nur ein rundes Trittgefühl auf dem Rennrad, sondern auch auf dem Gravelbike oder Hardtail im rauen Gelände oder auf technischen Uphills. 


Klicksysteme zeigen auch Bergab auf Trails mit schnellen Schlägen und Absätzen ihre Vorteile. Pedalrückschläge durch ein- und ausfedern des Hinterbaus wirken sich nicht mehr auf die Fußposition aus. Das bedeutet, du stehst immer optimal auf den Pedalen. Keine Sorge, sollte es doch mal zu einem Crash kommen, die dabei aufkommende Rotationsbewegung des Fußes löst fast immer die Verbindung zum Pedal.

Im Zeichen der Nachhaltigkeit

Der Umwelt zu liebe, möchten wir stets möglichst transparent mit dem Thema Nachhaltigkeit in unserem Sortiment umgehen. Daher kannst du Fahrradschuhe nach verschiedenen Werten filtern.


Recycelt: z. B. Vaude-Artikel mit dem Label „Recycelt“ bestehen anteilig aus recycelten PET-Plastikflaschen. Diese werden gesammelt, gereinigt und anschließend eingeschmolzen. Das ist ressourcen- und energiesparend.

 

Wir denken um: Mit unserem eigen erstellten Label „Wir denken um“ zeichnen wir innovative, umweltfreundliche und fair produzierte Produkte und Marken aus. Damit sollen nachhaltigere Alternativen im Vergleich zu konventionell hergestellten Produkten aufgezeigt werden.


Klimaneutral: Artikel, die klimaneutral eingestuft werden, unterlaufen einer umfassenden Analyse aller Emissionen. Der Ressourcenverbrauch und die damit einhergehenden Emissionen sollen auf ein Minimum reduziert werden. Zudem werden nachwachsende Rohstoffe bzw. wiederverwertete Materialien bei der Herstellung der Produkte genutzt. Nicht vermeidbare Emissionen sollen mithilfe von zertifizierten Klimaschutzprojekten ausgeglichen werden.


Fahrradschuhe bei Sport Conrad

Bei uns im Shop findest du Fahrradschuhe von Marken wie Northwave, Five Ten, Vaude, Scott und vielen mehr. Falls du noch Fragen hast, nutze einfach das Kontaktformular. Unser Support hilft dir gerne!