Home

Hoka

Hoka One One ist eine von Jean-Luc Diard und seinem Partner Nicolas Mermoud entwickelte Laufschuhmarke. Die beiden sind passionierte Läufer und haben zwei Jahre lang an ihrem Schuhkonzept getüftelt, bis sie schließlich im Jahr 2010 ihre ersten Hoka One One Schuhe auf den Markt brachten. Die Zwischensohle ist wohl doppelt so dick wie bei den meisten anderen Laufschuhen, aber das ist es was diese Laufschuhe so einzigartig und so besonders macht! Und aus erstaunten Blicken anderen Läufer wurden schnell “Ahaas”, als sie die Schuhe selbst testeten.  

Hoka Highlights

40Artikel

Die Hoka One One Technologie: Marshmallow, Schaukelstuhl und Schalensitz

Was auf den ersten Blick auffällt: Diese Schuhe sind anderes als alle anderen Laufschuhe. Denn die Zwischensohle ist superdick, breit und besonders leicht. Dadurch wird die Dämpfung maximiert, Stöße besser absorbiert und einzigartiger Komfort und Stabilität garantiert. Der Meta-Rocker, oder auch Schaukelstuhl bezeichnet eine Zwischensohle mit niedrigen Fersen-Zehen-Ausgleich. Dadurch wird dein natürlicher Bewegungsablauf unterstützt. Der Schalensitz, oder auch Active Foot Frame, sorgt für Stabilität und Anpassungsfähigkeit des Schuhs an deinen Laufstil. Denn der Fuß sitzt tief in der Zwischensohle drin. 

.

Hoka One One – der richtige Schuh für Profis und Einsteiger, und alles drum herum

Nicht nur wir, als alltägliche Läufer vertrauen den einzigartigen Fähigkeiten von Hoka One Ones Schuhen. Sondern auch Spitzenathleten setzen drauf. So hat Hoka ein großes Team an Läufern, die nicht nur die Marke repräsentieren und vertreten, sondern auch im Entwicklungs- und Designprozess involviert werden. Sowohl im Bereich Gelände, Trail, Straße und auch Triathlon finden sich zahlreiche Athleten!

 

paragraph-1589278863071