Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Langlaufstöcke Größentabelle


Langlaufstöcke sollten die passende Länge aufweisen, damit du deine Kraft optimal übertragen kannst. Damit auch die Stöcke zur entsprechenden Langlauftechnik passen, gibt es spezielle Richtwerte für Classic-, Skating- und Nordic Cruisingstöcke. Aus der unten eingefügten Tabelle kannst du die richtige Länge deiner Langlaufstöcke entnehmen. Jedoch gelten über diese Tabelle hinaus weitere Faustregeln für die richtige Länge.


Der Classic-Stock darf nicht über die Schulter hinaus gehen. Das heißt, dass das Stockende maximal an der Oberkante der Schulter enden sollte. Anfänger bevorzugen darüber hinaus eher etwas kürzere Stöcke, da diese weniger Kraft erfordern. 


Der Skatingstock sollte maximal bis zur Nasenspitze, aber mindestens bis zum Kinn reichen. Auch hier gilt, dass Anfänger auf etwas kürzere Stöcke zurückgreifen.

Neben diesen Faustregeln kannst du deine passende Stocklänge in der Tabelle finden.


Körpergröße (cm) Stocklänge
Skating (cm)
Stocklänge
Classic (cm)
Stocklänge
Nordic Cruising (cm)
125 105-110 100-105 95-100
130 110-115 105-110 100-105
135 115-120 110-115 105-110
140 120-125 115-120 110-115
145 125-130 120-125 115-120
150 130-135 125-130 115-120
155 135-140 130-135 120-125
160 140-145 135-140 125-130
165 145-150 137,5-142,5 130-135
170 150-155 140-145 135-140
175 155-160 145-150 140-145
180 160-165 150-155 140-145
185 162,5-167,5 155-160 145-150
190 167,5-172,5 157,5-162,5 150-155
195 170-175 162,5-167,5 155-160