20€ Rabatt ab 200€ Einkaufswert
Code: WEEKEND-SPECIAL-20
Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Dolomite Größentabelle Damenschuhe

EU

35

35,5

36

36 2/3

37,5

38

38 2/3

39,5

40

40 2/3

41,5

42

42,5

43 1/3

44

EU

UK

35

2.5

35,5

3

36

3.5

36 2/3

4

37,5

4.5

38

5

38 2/3

5.5

39,5

6

40

6.5

40 2/3

7

41,5

7.5

42

8

42,5

8.5

43 1/3

9

44

9.5

EU

US

35

4.5

35,5

5

36

5.5

36 2/3

6

37,5

6.5

38

7

38 2/3

7.5

39,5

8

40

8.5

40 2/3

9

41,5

9.5

42

10

42,5

10.5

43 1/3

11

44

11.5

Dolomite Größentabelle Damenschuhe - Umrechnen leicht gemacht

Vor dem Kauf neuer Schuhe lohnt sich ein genauer Blick in die Größentabelle. Denn nur wenn die Schuhe perfekt passen, macht das Tragen richtig Spaß. Die richtige Größe für den eigenen Fuß zu finden, ist angesichts der vielen verschiedenen Größeneinheiten jedoch nicht immer einfach.
In Europa (EU) gilt in den meisten Fällen der Pariser Stich als maßgebliche Einheit. Eine Ausnahme bildet das Vereinigte Königreich (UK), das zusammen mit Nordamerika (US) ein ähnliches System zur Bestimmung der Schuhgröße verwendet. In Deutschland wird hauptsächlich die EU-Schuhgrößentabelle verwendet.



Dolomite Damenschuhe Größe ermitteln

Die Wahl des richtigen Schuhs ist mehr als nur eine Frage der Mode - vor allem, wenn es sich um Dolomite handelt, eine Marke, die für ihre große Auswahl an Freizeitschuhen, Multifunktionsschuhen, Winterstiefeln und Trekkingschuhen bekannt ist. Damit du die perfekte Schuhgröße für deine Fußform findest, stellen wir dir hier eine umfassende Anleitung zur Verfügung.



Fußlänge und Fußbreite messen

Um die eigene Schuhgröße genau bestimmen zu können, ist es zunächst notwendig, die Länge des Fußes in Zentimetern zu messen. Dieser Wert ist dann die Grundlage für die Berechnung der entsprechenden Einheiten (EU, UK oder US).



Schritt 1: Bestimme die Länge deiner Füße

Am späten Nachmittag oder Abend, wenn deine Füße ihre maximale Größe erreicht haben, stelle deinen Fuß auf ein Blatt Papier und zeichne den Umriss nach. Miss dann den Abstand in Millimetern von der Ferse bis zur längsten Zehe deines Fußes. Das ist die Länge, die deiner Schuhgröße entspricht.

Schritt 2: Bestimme die Breite deines Fußes
Normalerweise wird die Schuhgröße anhand der Fußlänge bestimmt. Es gibt aber natürlich noch andere Unterschiede, die für den Tragekomfort wichtig sind. Viele Modelle bieten zusätzlich die Wahl zwischen schmaler, weiter oder normaler Weite. Deshalb empfiehlt es sich, vor dem Schuhkauf die Breite des Fußes zu messen. Der Tragekomfort und die Passform eines Schuhs werden stark von der Fußform beeinflusst.

1. Beide Füße stehen unbekleidet auf dem Boden und werden mit dem gleichen Gewicht belastet.
2. Ein Maßband wird an der breitesten Stelle um den ganzen Fuß gelegt.
3. Anschließend wird der Fußumfang vom Maßband abgelesen. Bei diesem Vorgang ist die Hilfe einer weiteren Person hilfreich. So bleibt der Fuß während des gesamten Messvorgangs in der richtigen Position und Form.

Die Fußweite wird in den entsprechenden Größentabellen mit den Buchstaben F, G, H, J, K, L und M angegeben. Schuhe für schmale Füße werden mit der Schuhweite F bezeichnet. Für besonders breite Füße gibt es die Sonderweite M.


Schritt 3: Wähle deine Dolomite Schuhgröße
Nun kannst du anhand der ermittelten Maße und der Kenntnis deiner Fußform die richtige Schuhgröße und Passform für Dolomite Schuhe auswählen. Bitte beachte, dass die Passform je nach Modell und Stil variieren kann.

Ein gut sitzender Schuh ist für jeden Abenteurer unerlässlich. Vergewissere dich, dass deine neuen Dolomitenschuhe den Komfort und Halt bieten, den du für deine Aktivitäten benötigst. Unser Ratgeber soll dir bei der Schuhwahl helfen, damit du den Schuh findest, der am besten zu dir passt.