20€ Rabatt ab 200€ Einkaufswert.
Code: WEAREBACK21
Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Mammut

Bergläufer in Mammut Kleidung läuft einen Grad entlang. Im Hintergrund Felsen und Nebel.

Highperformance Bekleidung fürs Wandern, Klettern, Ski und urbane Ausflüge. Die Schweizer Premiummarke Mammut, erfüllt dabei hohe Anforderungen an Qualität und Nachhaltigkeit.

Bergläufer in Mammut Kleidung läuft einen Grad entlang. Im Hintergrund Felsen und Nebel.
160Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
...
Mehr zu Mammut

Warum ist Mammut eine WIR DENKEN UM Marke?

Mit der „We care“-Philosophie engagiert sich die Schweizer Marke für Umwelt und Gesellschaft und setzt sich gegen eine Wegwerfmentalität ein. Als WIR DENKEN UM Marke zeichnet sich Mammut vor allem durch folgende Punkte aus:


- Die Marke Mammut bekennt sich zu Verantwortung in der gesamten Lieferkette
- Das Unternehmen fördert faire Arbeitsbedingungen
- Mammut verfolgt eine ambitionierte Klimastrategie mit dem Ziel Net-Zero bis 2050


Mammut: Schönes bewahren

Die Schweizer Marke hat einen starken Drang, das Erhaltenswerte zu bewahren und das, was noch nicht perfekt ist, zu verbessern. Aus diesem Grund rief Mammut 2018 die „We Care“ Strategie ins Leben, die den Fokus auf eine saubere Produktion, das Tierwohl, eine Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks und einer fairen Produktion bis 2025 legt: „Anstatt eine Wegwerfmentalität zu unterstützen, unterstützt WE CARE die übergeordneten Ziele: Die Umwelt zu schützen und ein Kreislaufwirtschaftsmodell zu etablieren, das die Verschwendung von Wasser, Textilien und anderen Wertsachen auf ein Minimum reduziert und gleichzeitig Handwerk, Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit unserer Produkte fördert.“ Bisherige Fortschritte: 43 % aller Baumwoll-Artikel sind aus zertifizierter Bio-Qualität und 58 % aller Bekleidungsprodukte sind bluesign PRODUCT zertifiziert. Für Isolationsprodukte werden ausschließlich zertifizierte oder recycelte Daunen verwendet. Zudem ist Mammut bestrebt, Emissionen zu reduzieren – als Grundlage wurden alle treibhausgas-relevanten Daten zur Erfassung des ökologischen Fußabdrucks gesammelt.

Mammut: Funktion & Qualität

Kletterseile sind das Kern- und Ursprungsprodukt des Unternehmens, welches 1862 in der Schweiz gegründet wurde. Heute erweitern viele Tochterunternehmen in den verschiedensten Ländern die Produktpalette und ermöglichen es Mammut, Alpinisten und Kletterer rundum mit Bekleidung, Kletterausrüstung und Sicherheitsequipment auszustatten. Die Schweizer Perfektion zeigt sich in der Funktion und Qualität sämtlicher Produkte, welche leidenschaftliche Sportler auf ihren Wegen unterstützen. So konnte zum Beispiel die Nordwand des Matterhorns in Rekordzeit begangen werden!

MAMMUT: EIN SYMBOL DER STÄRKE

Stärke zeigt sich nicht nur im Logo, sondern auch in den hochwertigen Produkten. Bereits in den ersten Jahren des Unternehmens, als Gründer Kaspar Tanner noch seine Seile auf den Straßen geflochten hat, mussten diese jedem Wetter standhalten. Seitdem hat sich die Firma zu einer global bekannten und geschätzten Marke entwickelt. Im Laufe der Jahre konnten mehrere Innovationen im Kletterseil Bereich verzeichnet werden: So zum Beispiel das erste Gletscher-Seil aus Nylongarn oder die erste Kernmantel Konstruktion in einem Bergsteiger-Seil. Mehrere Auszeichnungen waren die Folge. Aber nachdem nicht nur Seile am Berg essenziell sind, sondern auch die restliche Ausrüstung, stattet Mammut seine Kunden auch mit sonstigem hochwertigen Outdoor Equipment zu versorgen. Die Sport Marke stellt neben Outdoor Bekleidung, Jacken und Hosen im Bereich Klettern, Wandern, Laufen, Ski und Touring, auch die nötige Kletter- und Sicherheitsausrüstung, und sonstiges Zubehör her. So gehören Helme, Klettergurte und Karabiner, sowie viele weitere Tools ebenso zum Sortiment, wie LVS-Geräte, Lawinenrucksäcke, Sonden und Schaufeln.



MAMMUT ALS BESTE WAHL IN DER SCHLIMMSTEN SITUATION

Permanente Innovation treibt das Unternehmen an, denn diese ist besonders wichtig wenn es um die Sicherheit am Berg geht. „Wenn Zeit dein Gegner ist, ist Geschwindigkeit dein Freund“ – dies versprechen die LVS-Geräte Barryvox. Seit 1868 hat Mammut seine Barryvox Technologie stetig verbessert und verspricht damit nicht nur einfachen und schnellen Einsatz, sondern auch tadellose Zuverlässigkeit. Auch die eigenen Lawinenrucksäcke entwickelt Mammut stetig weiter und kann mit seiner Mammut Airbag Technology 3.0 spürbar leichtere Rucksäcke mit desto mehr Schutz bieten.


Du möchtest deinen Rucksack aber auch gerne fern von Tiefschneehängen nutzen ohne den Airbag mitzunehmen? Überhaupt kein Problem! Du kannst das Airbag System einfach aus dem Rucksack entfernen und den Rucksack für Kletter- oder Wandertage nutzen. Der Airbag kann somit auch in sämtliche kompatible Mammut Rucksäcke eingebaut werden. Egal ob Powdertage mit leichtem 15-Litergepäck oder Mehrtagestouren mit bis zu 45 Liter Stauraum. Gemeinsam mit den ambitioniertesten Athleten der Welt hat Mammut Produkte getestet und konzipiert: Die Mammut Eiger Extreme Kollektion bietet das perfekte Produktsystem für hochalpine Expeditionen, Skitouren und Eisklettertouren. Sie beinhaltet Jacken, Hosen und Accessoires mit höchster Qualität. 


Hohe Testvorschriften und Sicherheitsstandards bei Mammut gewährleisten nicht nur beste Qualität, sondern sorgen auch für Vertrauen in alle Produkte. So konnten im Laufe der Jahre viele Erfolge erst möglich gemacht werden. Denn nicht nur der Hobbysportler vertraut Mammut; auch professionelle Sportler in den Bereichen des Bergsteigens, Kletterns, Freeridings und Trail Runnings werden als Teil des Mammut Pro Teams bei ihren Vorhaben unterstützt.


Caro North, Mitglied des Mammut Pro Team Alpine, hat auf ihren Reisen schon die spektakulärsten Gebiete in Patagonien, Armenien oder Indien begangen und konnte mehrmals die besten Linien als erste begehen. Auch im Bereich des Freeriding wurden schon einige Weltmeister-Titel verzeichnet! Mammut sieht sich nicht nur verantwortlich dafür, die Sicherheit der Sportbegeisterten Alpinisten zu erhöhen, sondern setzt sich auch für gesellschaftliche Fairness ein. So ist das Unternehmen Teil der Fair Wear Foundation, welche sich für faire Arbeitsbedingungen im Textilbereich einsetzt.