Home

Lifetime Guarantee auf Tourenskischuhe

DYNAFIT LIFETIME GUARENTEE AUF ALLE TOURENSKISCHUHE

Skitourenspezialist DYNAFIT unterstreicht seinen Qualitätsanspruch und sein Vertrauen in das eigene Produkt mit einer wichtigen Neuerung: Ab 1. Oktober 2021 besitzen alle DYNAFIT Tourenskischuhe eine lebenslange Garantie, gemessen an der Lebenserwartung eines solchen Schuhs. Nachhaltigkeit ist für DYNAFIT ein wichtiges Thema, nicht nur in der Produktion selbst, sondern auch bereits bei der Entwicklung und Konstruktion. Denn Nachhaltigkeit bedeutet auch immer Langlebigkeit. Die LIFETIME GUARANTEE bezieht sich auf die Lebensdauer des Produkts. Der Lebenszyklus eines Tourenskischuhs und dessen Material, Komponenten und Konstruktion, betragen fünf Jahre. Um die LIFETIME GURANTEE zu erhalten, müssen Kunden ihren neuen Tourenskischuhe lediglich innerhalb eines Jahres nach Kauf auf der DYNAFIT Webseite registrieren. Die LIFETIME GUARANTEE deckt sämtliche Material- und Verarbeitungsmängel ab. Schäden, die durch normalen Verschleiß, Modifikation, unbefugte Reparaturen oder Missbrauch verursacht werden, fallen nicht unter die LIFETIME GUARANTEE.

DYNAFIT TOURENSKISCHUHE

DNA SKITOURENSCHUH – 800 GRAMM FÜR HÖCHSTLEISTUNGEN

Die pure DYNAFIT DNA: Das Modell ist auf das Wesentliche reduziert und der Inbegriff von Geschwindigkeit und Höchst­leistung bei maximaler Gewichtsoptimierung. 800 Gramm, eine Schaftkonstruktion aus Carbon und ein innovativer Verschluss machen den DNA Tourenskischuh zur ersten Wahl für Rennsportler. Die Schale ist aus einer leistungsfähigen Materialmischung aus Grilamid und Carbonfaser gefertigt, während der Schaft aus reinem Carbon bestmögliche Steifigkeit garantiert. Mit dem neu entwickelten Race Lock-System ist der Wechsel zwischen Ski- und Walkmodus mit nur einem Handgriff möglich. Mit einer Bewegungsfreiheit von +/– 60 Grad Schaftrotation nach vorne und hinten sind Top-Athleten im Aufstieg effizient und kraftsparend unterwegs. Dazu passend ist der DNA mit einem auf das Minimum reduzierten Bikini Liner ausgestattet. Der 110 Gramm leichte Liner ist thermoformbar und kann somit exakt angepasst werden.   Der neue DNA Skitourenschuh richtet sich an Profi-Rennsportler und ambitionierte Skitourensportler, für die jedes Gramm, aber auch Zuverlässigkeit im Wettkampfsport zählen.  


Größen: 23 – 30 MP

Gewicht: 800 g

Leistenbreite: 97 mm

SPEED – DER SCHNELLE AUFSTEIGER

Effizient bergauf, spielerisch bergab: Der 1.050 Gramm leichte Tourenskischuh Speed überzeugt im Gelände und auf Pistentour als schneller Allrounder. Der Name ist Programm: Der Boot basiert auf der bewährten DYNAFIT TLT Serie mit ihren durchdachten Features und Funktionen. Der Speed garantiert hohe Leistung und Geschwindigkeit in Kombination mit Haltbarkeit, Effizienz und Stabilität und überzeugt als handlicher Tourenskischuh, der auf das Wesentliche reduziert ist. Dank des Ultra Lock 2.0 Verschlusssys­tems lässt sich der Speed Tourenskischuh über eine einzige Schnalle einstellen, öffnen und schließen. Der Innenschuh punktet durch höchsten Tragekomfort bei gleichzeitig niedrigem Gewicht. Die weiche Zunge aus Pebax bietet im Zusammenspiel mit der Schaftrota­tion von 60 Grad viel Spielraum in der Vorwärtsbewegung und garantiert so optimale Bewegungsfreiheit für schnelles und dynamisches Aufsteigen. In der Abfahrtsposition bietet der Grilamid Schaft Steifigkeit und Stabilität. Er lässt sich einfach und zuverlässig verriegeln – entweder mit einem Neigungswinkel von 15 oder 18 Grad.  

   

Größen: 25 – 30,5 MP (Herren) I 23 – 27,5 MP (Damen)

Gewicht: 1050 g (Herren) I 950 g (Damen)

Leistenbreite: 103 mm

RADICAL PRO – 1.380 GRAMM KOMFORT, 100 PROZENT KOMPATIBILITÄT  

Klassische Skitourengeher suchen nach einem vielseitigen Schuh, der bergab wie bergauf gleichermaßen zuverlässig funktioniert. Der neue Radical Pro ist nicht nur ein komfortabler Tourenskischuh, sondern überzeugt auch durch sein geringes Gewicht und hohe Abfahrtsstabilität. Dank einem neuen Bootfitting Konzept mit optimierter Zungenkonstruktion und dem Einsatz des prämierten Hoji Lock Systems verkörpert das Modell die perfekte Balance zwischen Einstiegs-, Aufstiegs- und Abfahrtskomfort. Ausgestattet ist der Radical Pro mit den Features seines hochgelobten Vorgängermodells Hoji Pro. Der Radical Pro ist mit allen gängigen Pin-Bindungen kompatibel und kann auch mit Rahmen- und Hybridbindungen zum Einsatz kommen. Mit einer Schaftrotation von 60 Grad profitieren Skitourengeher von einem agilen und flexiblen Schuh mit großer Bewegungsfreiheit im Aufstieg, ohne dabei Abstriche im Downhill machen zu müssen. Für hohe Abfahrtsperformance und beste Kraftübertragung zwischen Schuh und Ski in der Abfahrt setzen die Entwickler auf das Hoji Lock System. Mit dem Umlegen der hinteren Schnalle verwandelt sich der Schuh so vom effizienten Aufsteiger in einen stabilen, abfahrtsorientierten Schuh mit optimaler Kraftübertragung.  


Größe: 25 – 31,5 MP (Männer) / 22,5 – 27,5 MP (Damen)

Gewicht: 1380 g (Männer) / 1270 g (Damen)

Leistenbreite: 103,5 mm

HOJI FREE 110 – DER POWDERSPEZIALIST  

Stabilität und enge Passform für höchsten Powderspaß: Der Hoji Free 110 Tourenski­schuh setzt auf das patentierte Hoji Lock-System, das Schaft und Schale im Inneren des Schuhs zu einer untrennbaren und komplett verzahnten Einheit ohne Spiel verbin­det. Das neuartige Grilamid-Material mit Glasfasern bietet hohe Steifigkeit bei einem progressiven Flex von 110. Dadurch garantiert der Hoji Free optimale Kraftübertragung und ermöglicht Athleten, ihre beste Downhill-Performance auf den Ski zu bringen. Mit nur einem Handgriff und ohne nervige Frickelei erfolgt der Wechsel zwischen Uphill und Downhill. Im Abfahrtsmodus ist der Hoji Free 110 mit einem Neigungswinkel von 11 Grad blockiert und bietet so eine angenehme, aber gleichzeitig sportliche und kontrollierte Position auf dem Ski – sei es beim Pressen, Carven oder Slashen. Im Aufstieg sorgen die V-Shape Zunge und die Schaftrotation von 55 Grad für maximale Bewegungsfreiheit, Flexibilität und Komfort. Ausgestattet ist der Hoji Free 110 zudem mit einem thermisch verformbaren Innenschuh, welcher sich individuell an jegliche Fußformen anpassen lässt. Das Modell ist mit allen Pin-, Rahmen- und Hybridbindungen kompatibel.  


Größen: 23,5 – 31,5 MP

Gewicht: 1550 g

Leistenbreite: 102 mm

Dynafit Lifetime Guarantee

DYNAFIT BINDUNGEN

HANDMADE IN GERMANY MIT LEBENSLANGER GARANTIE

Dynafit, die Marke für Bergausdauersportler, unterstreicht ihren Qualitätsanspruch und ihr Vertrauen in die eigenen Produkte. Bereits seit 2019 gilt eine LEBENSLANGE GARANTIE für alle Dynafit Bindungen. 

Die LEBENSLANGE GARANTIE umfasst sowohl Material- als auch Verarbeitungsfehler.

Wie aktivierst du die lebenslange Garantie? Nach dem Kauf musst du deine Produkte auf der Dynafit-Homepage nur mit Angabe der Seriennummer, die du auf der Bindung und in der Verpackung findest, registrieren und eine Kopie des Kaufbelegs hochladen. Danach verlängert sich die Garantie von 2 auf 10 Jahre, was der Lebensdauer einer Skitourenbindung entspricht. Die Fertigung und der Zusammenbau von Hand in der Nähe von Passau ermöglicht die hohe Qualität aller Dynafit-Bindungen und das Vertrauen in das eigene Produkt. Handmade in Germany eben. Da die lebenslange Garantie für alle Bindungen gilt, stellt Sport Conrad dir vier Produkthighlights der aktuellen Bindungskollektion vor. Da ist für jeden Skitourengeher was dabei.

Dynafit Bindungen im Überblick

Low Tech Race 105

Für die Race-Sportler hat Dynafit, die Marke von Athleten für Athleten, die Low Tech Race 105 im Programm. Diese Bindung ist dank ihrem optimierten, minimalistischen Design und dem breiten Bohrbild extrem leicht mit nur 105 Gramm und sehr reaktiv.

Die Bindung gibt es in zwei Varianten:

- Low Tech Race 105 Auto, als aufstiegsorientiere Variante mit erleichterter Verriegelung.

- Low Tech Race 105 Manu, mit manueller Verriegelung und damit ISMF konform.


Die Bindungen hat einen festen seitlichen und vertikalen Auslösungswert. Diesen haben die Dynafit-Athletinnen und Athleten im Laufe der Jahre als optimales Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Stabilität bestimmt. Wie alle DYNAFIT Bindungen ist die Low Tech Race in Deutschland entwickelt und hergestellt.

Superlite 150

Die Neuheit im Winter 20/21 ist die Superlite 150. Sie ist die neue Referenzgröße im Skitourenmarkt mit 150 Gramm, komplett aus Aluminium und einstellbaren Z-Werte von DIN 4 bis 13.


Die Superlite 150 spricht den aufstiegsorientierten Skitourengeher und Alpinisten mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten an. Sie kombiniert die Bedürfnisse des Race-Sportlers mit denen des Allround-Tourengehers.


Die Superlite 150 ist zudem nicht nur superleicht, sondern dank des breiten Bohrbilds auch extrem reaktiv in der Abfahrt. Optional sind eine Verstellplatte mit 20 mm Verstellweg und ein Stopper erhältlich.


Um das jeweilige Video abzuspielen, klicke auf das Bild!

ST RADICAL

Ein wirklicher Allrounder: leicht, bedienerfreundlich, langjährig erprobt und noch robuster dank des aluminiumverstärkten Hinterbackens. Der perfekte Begleiter bei allen Touren vom Hausberg bis zur Skihochtour.


Dank den Step in Side Towers fällt dir der Einstieg in den Vorderbacken besonders leicht. Außerdem erhöhen sie gleichzeitig die Seitenstabilität während der Abfahrt.


Der neue aluminiumverstärkte Hinterbacken ermöglicht durch höhere Steifigkeit eine noch bessere Kraftübertragung zwischen Ferse und Ski und macht die Bindungen zum langjährigen, robusten Partner. Die Radical hat zwei Steighilfen, die schnell und einfach mit dem Stock hinzu- oder weggeklappt werden können.


In der Längeneinstellung bietet die Bindung 25 mm Spielraum, der Anpassungen an verschiedene Sohlenlängen ermöglicht. Die Auslösewerte sind seitlich und vertikal voll einstellbar von DIN 4-10. An der Dynafit Radical können Harscheisen angebracht werden. Wie alle Dynafit Bindungen ist die Radical in Deutschland entwickelt und hergestellt und bietet eine LEBENSLANGE GARANTIE.


ST ROTATION 10

Für die abfahrtsorientierten Skitourengeher, die die perfekte Powderline suchen, bietet Dynafit die ST Rotation Bindung an. Die ST Rotation hat als einzige der Dynafit-Bindungen eine TÜV Zertifizierung und bietet besten Komfort und zuverlässige Sicherheit.


Während einer dynamischen und kraftvollen Abfahrt wirken enorme Kräfte bzw. Schläge auf die Bindung, die durch die patentierten Dynafit Rotationsvorderbacken ausgeglichen werden. Dadurch werden ungewollte Frühauslösungen verhindert und du kannst dich voll und ganz auf deine Bindung und deren Auslösefunktion verlassen.


Der Bayonet-Formschluss der Ferseneinheit garantiert außerdem eine extrem hohe Kraftübertragung von der Bindung auf den Ski, die die Reaktivität und Abfahrtsperformance verbessern.


Ein weiteres Plus der ST Rotation Bindung ist die bedienungsfreundliche Einstellung. Durch die Step-In Side Towers ist ein kinderleichter Einstieg garantiert. Außerdem lassen sich die Stopper im Gehmodus automatische verriegeln. Aufgrund des Verstellweges von 90 mm, kann die Bindung auf verschiedene Sohlenlängen angepasst werden. Die Bindung bietet dank der 3 Gehmodi großartigen Gehkomfort und lässt sich auf Auslösewerte von DIN 5-10 einstellen.