Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

ATK Bindungen

GESTERN, HEUTE UND MORGEN STETS DIE GLEICHE LEIDENSCHAFT

ATK ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen, aber die Qualität ist gleich geblieben. In ihren Produkten findet sich die ganze Leidenschaft und Hingabe einer Landschaft, die über eine traditionelle Verbindung zur Technologie und zur Innovation verfügt.


Mission

"Die Produktion von Bindungen ist unsere Arbeit, die Exzellenz ist unser Ziel."





Der Firmensitz und die Produktionsstätte befinden sich in Fiorano Modenese, im Herzen des italienischen "Motor Valley", wo Tag für Tag Innovationen und mechanische Produkte von höchster Qualität konzipiert, entwickelt, realisiert und in alle Welt exportiert werden. Das Know-how und die Leidenschaft für Premium-Produkte bilden die Grundlagen, auf denen Giovanni Indulti das Unternehmen ATK im Jahr 2007 gegründet hat. Dank der erworbenen und von Generation zu Generation vererbten Erfahrung, verbunden mit einer intensiven Team-Arbeit, hat ATK in wenigen Jahren eine herausragende Position auf dem Markt erreicht und zeichnet sich aus durch innovative Lösungen sowie die Qualität, die Präzision und das geringe Gewicht seiner Produkte.

Nachhaltige Technologien

Slide 1 of 4
  • Erneuerbare Energie
    Erneuerbare EnergieEin Großteil der Komponenten der Bindungen von ATK werden unter Verwendung von Sonnenenergie produziert.
  • Öl
    ÖlRund 97 % der Schmier- und Kühlmittel werden aufbereitet und wiederverwendet.
  • Wasser
    WasserDas gesamte Prozesswasser befindet sich in einem geschlossenen Kreislauf, sodass der einzige Wasserverlust durch Verdunstung erfolgt.
  • Rohstoffe
    Rohstoffe100 % der Späne, die in den Maschinen anfallen, werden für die neue Produktion von Aluminium recycelt.
2022/2023 KOLLEKTION

REVOLUTION World Cup


Ein Highlight aus ATK's Race-Serie und zugleich Basis für die „Brake“-Version - die Bindung der internationalen Top-Athleten! Einzigartiger, patentierter Mono-Link-Vorderbacken in geschlossener Konstruktion ohne sichtbare Feder inklusive „Uphill Hardness Variator“ zum Verstellen der Verriegelungshärte, bewährter „Fast-In“-Verriegelungshebel, der in geöffnetem Zustand zugleich als Anschlag für die Schuhspitze dient, superleichter Einstieg durch Easy-Entry-System, „Rolling-In“-System mit drehbaren Stahlhülsen auf den Fersen-Pins aus Titanal für deutlich „weicheren“ Einstieg in den Hinterbacken, voreingestellte fixe Auslösewerte von DIN 9 seitlich und DIN 9 nach oben, Gewicht 105g, aus hochwertigstem, CNC-gefrästen 7075er-Flugzeug-Aluminium gefertigt, kompatibel mit „SRA“-Harscheisenaufnahme (als Zubehör erhältlich).



SL World Cup

Der Klassiker in ATK’s Race-Serie, leicht, solide, verlässlich. Ebenfalls mit patentiertem „Rolling-In“-System, d.h. drehende Stahlhülsen auf der U-Feder aus Titanal ermöglichen einen deutlich weicheren, einfachen Einstieg und bieten zugleich Schutz vor Abnutzung!  Vorderbacken in Mono-Link-Konstruktion, Easy-Entry-System, Schlitz am Verriegelungshebel für Fangriemen, voreingestellte fixe Auslösewerte von DIN 9 vertikal und DIN 9 horizontal, Gewicht 110 g, aus hochwertigstem, CNC-gefrästen 7075er-Flugzeug-Aluminium gefertigt, kompatibel mit „SRA“-Harscheisenaufnahme (als Zubehör erhältlich).

TROFEO Plus

Superleichte, robuste Speedtouring-Bindung auf Basis der „Trofeo“-Rennbindung! 30mm Längenverstellung durch mitgelieferte R01-Verstellplatte, bewährter Mono-Link-Vorderbacken mit Easy-Entry-System und „SRA“-Harscheisenaufnahme, erhältlich in vier unterschiedlichen, fixen Auslösewerten (4, 6, 8, 10), die durch unterschiedlich harte, auswechselbare U-Federn definiert werden, leicht erhöhte Gehposition durch massivere Klappe über den Pins. Insgesamt drei Gehpositionen: Flach, +37mm und +44mm! Eine Kevlar-Core Leash ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Gewicht 145g und besteht aus hochwertigstem, CNC-gefrästen 7075er-Flugzeug-Aluminium.



HAUTE ROUTE 

Die leichteste auf dem Markt erhältliche Bindung, mit einstellbaren horizontalen und vertikalen Auslösemechanismus. Die Auslösewerte können von 3 bis 8 bei Haute Route 8, von 5 bis 10 bei Haute Route 10 eingestellt werden. Minimalistisch und unkompliziert, ideal für erfahrene Skitourengeher. 30mm Längenverstellung durch mitgelieferte R01-Verstellplatte, bewährter Mono-Link-Vorderbacken mit Easy-Entry-System und „SRA“-Harscheisenaufnahme. Drei Gehpositionen: Flach, +37mm und +52mm. Eine Kevlar-Core Leash ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Gewicht 165g und besteht aus hochwertigstem, CNC-gefrästen 7075er-Flugzeug-Aluminium.

2022/2023 KOLLEKTION

RT EVO

Edle, mit nur 280g superleichte, robuste und voll ausgestattete Allround-Bindung! Mono-Link-Vorderbacken mit variabel einstellbarer Verriegelung, magnetische Steighilfe, im Hinterbacken integrierter Stopper mit optimiertem Verstellknopf, variabel einstellbare, horizontale UND vertikale Auslösewerte von DIN 3-8 bei RT8 und 5-10 bei RT10 (KEINE U-Feder!). Drei verschiedene Gehpositionen (flach, +35mm, +48mm), Längenausgleich (10mm) durch integrierte Dämpfungsfeder, im Hinterbacken integrierte Gleitplatte zur Optimierung von Kraftübertragung und Seitenauslösung, 20mm Verstellbereich, Stopperbreiten: 86mm, 91mm, 97mm, 102mm. Aus hochwertigstem, CNC-gefrästen 7075er-Flugzeug-Aluminium gefertigt.



CREST 

280g-leichte, robuste und voll ausgestattete Allround-Bindung mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis! Mono-Link-Vorderbacken, im Hinterbacken integrierter Stopper mit optimiertem Verstellknopf, variabel einstellbare, horizontale UND vertikale Auslösewerte von DIN 3-8 bei Crest8 und DIN 5-10 bei Crest10(KEINE U-Feder!). Drei verschiedene Gehpositionen (flach, +27mm, +42mm), Längenausgleich durch integrierte Dämpfungsfeder (10mm), im Hinterbacken integrierte Gleitplatte zur Optimierung von Kraftübertragung und Seitenauslösung, 20mm Verstellbereich, Stopperbreiten 75mm, 86mm, 91mm, 97mm, 102mm, 108mm. Aus hochwertigstem, CNC-gefrästen 7075er-Flugzeug-Aluminium gefertigt.

C-Raider

Besonders leichte und gleichzeitig robuste und voll ausgestattete Bindung! Unterlegplatte aus Carbon-Kunststoff am Vorderbacken verhindert das Anlegen von Schnee, Eis oder Steinen unter dem Vorderbacken, voll verstellbarer Hinterbacken mit zwei magnetischen Steighilfen. Nur 305g Gesamtgewicht! Integrierte Harscheisenaufnahme, fünf Gehpositionen (flach, +32mm, +37mm, +46mm, +52mm), Längenausgleich durch integrierte Dämpfungsfeder (12mm), einstellbare Auslösewerte von DIN 4-10 bei C-Raider 10 und DIN 5 - 12 bei C-Raider 12, Verstellbereich 25mm. Kompatibel mit dem optional erhältlichen, Freeride-SpacerAL09 zur Optimierung der Kraftübertragung im Fersenbereich, Stopperbreiten 86mm, 91mm, 97mm, 102mm, 108mm, 120mm.



FREERAIDER

Die leichte Pin-Bindung für abfahrtsorientierte Skitourengeher, sowie anspruchsvolle Freetourer und Freerider! Stopper am Hinterbacken, patentierter Vorderbacken in geschlossener Konstruktion, mit Easy-Entry-Geometrie und ohne sichtbare Feder: kein Anlegen von Schnee, Eis oder Steinen unter dem Vorderbacken, überragende Seitenstabilität bei der Abfahrt, der Verriegelungshebel dient in offener Position zugleich als Anschlag beim Einstieg. Nur 360g Gewicht inkl. Stopper und Freeridespacer, aus hochwertigem, CNC-gefrästen, 7075er-Flugzeug-Aluminium gefertigt. In Verbindung mit dem integrierten Freeride-Spacer AL09 herausragende Ski-Performance. Integrierte Harscheisenaufnahme, 2-fache magnetische Steighilfe mit fünf Gehpositionen (flach, +31mm, +37mm, +46mm, +52mm), Längenausgleich durch integrierte Dämpfungsfeder (12mm), variabel einstellbare vertikale und horizontale Auslösewerte von DIN 8 - 14, Verstellbereich 25mm. Stopperbreite: 97mm, 102mm, 108mm, 120mm.



• CAM RELEASE SYSTEM


Die Königin der patentierten Systeme von ATK! Das CAM RELEASE SYSTEM wird bei den Fersenautomaten für den Step-in und für die vertikale Auslösung bei einem Sturz montiert. Das spezielle CAM-Profil wird von einer vorgespannten Feder gegen die Fixierstifte der Ferseneinheit gedrückt: beim Step-in oder bei der Auslösung bei einem Sturz werden die Pins gezwungen, dem CAM-Profil zu folgen, das in Abhängigkeit von dem an der Ferseneinheit voreingestellten Auslösewert mit einem präzisen Auslösewiderstand der Stifte reagiert.

• ROLLING-IN SYSTEM

Die „U“-Federn der Ferseneinheit World Cup von ATK werden aus Titan gefertigt, einem Material mit einem unglaublich geringen Gewicht, das jedoch aufgrund seiner Weichheit der Abnutzung unterliegt. Die Abnutzung führt zu einem beträchtlichen Verlust von Performance und Sicherheit. Das ROLLING-IN SYSTEM ist in diesem Bereich eine Revolution. Am vorderen Teil der „U“-Federn werden zwei kleine Buchsen aus gehärtetem Stahl (Querschnitt 0,4 mm) angebracht, um das Titan gegen Abnutzung zu schützen.

• ELASTIC RESPONSE SYSTEM

Eine Feder ist zwischen den Schlitten der Ferseneinheit und der Einstellschraube der Bindung eingesetzt. Wenn sich der Ski aufgrund von Kompression oder eines Sprungs durchbiegt, kann sich der Abstand von 4 mm zwischen Skischuh und Ferseneinheit bis auf null verringern. Die Ferseneinheit kann sich in diesem Fall dank des ELASTIC RESPONSE SYSTEM nach hinten verschieben und nach Ende der Belastung wieder zurückkehren.

• SNOW PACK PROOF

Ein spezielles Design des Frontautomaten verhindert Ablagerungen von Schnee, Steinchen oder Eis unter dem Blockiermechanismus' des Frontautomaten.

• UP-HILL HARDNESS VARIATOR


Ein Wahlschalter mit mehreren Positionen befindet sich zwischen dem frontalen Hebel und der Basis des Frontautomaten. Bei Änderung der Position des Wahlschalters variiert die Härte der Blockierung des Frontautomaten beim Ansteigen über den Anpressdruck der Pins.

• MAGNETO HEEL FLAPS


Ein cleveres und zugleich einfaches Magnetsystem garantiert die Stabilisierung und die Einstellung der Absatzerhöhung des Fersenautomaten.

• AUTOMATIC BRAKE SYSTEM

Die erste Ski Brake für Ski Alpin mit automatisches Aktivierung! Wenn der Frontautomat für die Phase des Aufstiegs mit dem frontalen Hebel blockiert wird, wird die Ski Brake automatisch zum Ski zurückgeholt und ist bereit, sich im Fall der Auslösung des Skischuhs nach einem Sturz oder bei absichtlicher Öffnung des Frontautomaten erneut zu öffnen.

• EASY ENTRY SYSTEM


Ein extrem einfacher, unmittelbarer und sicherer Step-in, verfügbar für alle Tech-Skischuhe der letzten Generation, auch bei abgenutzter Sohle.

• MONOLINK TECHNOLOGY 1.0

ATK hat für die Federn eine neue Stahllegierung aus der Raumfahrt ausgewählt, die ein ausgesprochen hohes Elastizitätsmodul garantiert. Dank dieser speziellen Legierung ist es ATK gelungen, die Hälfte des elastischen Systems der Spitze zu eliminieren und einen festen Arm einzuführen, der die Bezeichnung MONOLINK 1.0 trägt.