Home

Hanwag

Seit 1921 steht Hanwag für traditionelle Handwerkskunst, exzellente Passform und innovatives und vor allem langlebiges Schuhwerk – für Alpinisten, Trekker und Outdoor-Enthusiasten.


59Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Mehr zu Hanwag

Warum ist Hanwag eine WIR DENKEN UM Marke?

Als Teil der Fenix Outdoor Group spielt Nachhaltigkeit für Hanwag eine wichtige Rolle – Ressourcen werden geschont, Transportwege verkürzt und umweltschonende Materialien eingesetzt. Als WIR DENKEN UM Marke zeichnet sich Hanwag vor allem durch folgende Punkte aus:  


- Das Unternehmen bekennt sich zu Verantwortung in der gesamten Lieferkette

- Das Unternehmen verfolgt eine umweltfreundliche, ressourcenschonende Produktion

- Hanwag fertigt in einer eigenen Produktionsstätte


Leave nothing but Footprints   

Seit jeher ist Hanwag von einem hohen Qualitätsanspruch getrieben. Rohmaterialien werden sehr selektiv nach Qualität und Langlebigkeit sowie nach einer möglichst lokalen und umweltschonenden Verarbeitung ausgewählt. Um Transportwege kurz und die damit verbundenen CO2-Emissionen gering zu halten, produziert das in Bayern ansässige Traditionsunternehmen in einer eigenen Produktionsstätte und mit lokalen, exklusiv für Hanwag arbeitenden Produzenten. Alle nötigen Schritte – Forschung und Entwicklung, Rohstofferzeugung, Rohstoffzulieferung, Produktion – finden so innerhalb Europas statt. Um die Tragedauer zu verlängern, können durch Verschleiß abgetragene Schuhe neu besohlt werden. Hanwag ist bestrebt, möglichst „nichts außer Fußspuren“ zu hinterlassen und setzt alles daran, die nachhaltige Tradition zeitgemäß und zukunftsweisend in Form von neuen Technologien und Ideen weiterzuentwickeln. Ziel dabei ist nicht allein, Berg- und Trekkingschuhe funktionell noch besser zu machen. Sondern die Bergwelt zu bewahren und nachfolgenden Generationen lebenswert zu hinterlassen.

Hanwag steht für Passform, Funktion, Qualität und Handwerk

Über neun Jahrzehnte permanenten Lernens und beständiger Weiterentwicklung mit unzähligen Schuhmodellen, Ideen und Erfindungen, neuen Materialien und gar neuen Sportarten wie Skihochtouren (1970), Sportklettern (1980) und Gleitschirmfliegen (1990). Heute ist das bayrische Unternehmen bekannt für die Herstellung von hochqualitativen Schuhen, wie Bergstiefel, Wanderschuhe und Trekkingschuhe. Das Fundament bildet hierbei die Kombination von traditioneller Handwerkskunst mit fortschrittlichsten Technologien sowie das stetige Streben nach neuen Innovationen.

Die Damen und Herren Schuhe von Hanwag zeichnen sich durch präzise Handwerksarbeit und aufwändige Fertigungsverfahren aus und stellen durch ihre Passgenauigkeit, Robustheit und Langlebigkeit somit die ideale Ausrüstung für jegliche Bergsport-Aktivitäten dar. Zudem kann man sich bei den Produkten des Unternehmens auf Qualität „Made in Europe“ verlassen. Rund 30 Prozent der Schuhe, darunter hochalpine Stiefel, werden nach wie vor in Bayern hergestellt.


Damit Outdoor-Enthusiasten auch in der Zukunft noch die Bergwelt in den Schuhen von Hanwag erkunden können, setzt sich das bayrische Unternehmen für den Schutz der Umwelt durch nachhaltige Produktion ein. Zusätzlich zu den verminderten Transportwegen, legt Hanwag großen Wert auf langlebige Produkte und nachhaltige Materialien. So werden beispielweise rund 20 Modelle der Kollektion aus CO2-neutralem Terracare Zero Leder hergestellt. Außerdem fertigt das Unternehmen vereinzelt Schuhe aus Bio-Leder an, das von artgerecht gehaltenen Rindern aus Kroatien stammt. Das Futter dieser Modelle besteht aus anti-allergenem, chromfrei gegerbtem Leder und das Fußbett aus Leder und Kork.

paragraph-1589277108706

Mit Hanwag bist Du für jedes deiner Outdoor Abenteuer perfekt ausgerüstet

Wie bei allen Marken gibt es auch bei HANWAG eine Reihe von Produkten, die bei Berg-Enthusiasten besonders beliebt sind. Dazu gehören zum Beispiel die Makra Bergschuhe, die sich insbesondere für anspruchsvolle Bergtouren eignen, und auch die ein oder andere Gletscherpassage mit Bravour meistern. Um einen optimalen Halt zu gewährleisten verfügt dieses leichte und vor allem stabile Modell über eine aggressive Sohle sowie über eine Steigeisenauflage an der Ferse. Die optimierte Schnürung im Bereich der Zehen trägt zu zusätzlichem Halt bei. Für einen hohen Tragekomfort sorgt wiederum ein weicher Textilabschluss mit Wabenstruktur.


Ebenfalls sehr beliebt bei Outdoor Sportlern ist der Banks Wander- und Trekkingschuh. Dieser zeichnet sich durch besonders hohen Komfort und leichtes Gewicht aus und besticht durch das edle Nubuk Leder zudem mit einer tollen Optik. Zum Einsatz kommt dieses Modell am besten bei einfachen Wanderungen im Flachland, im Mittelgebirge oder auch in den Voralpen. Für guten Halt abseits von Wegen, sollte jedoch lieber auf ein robusteres und stabileres Modell wie den Makra Bergschuh ausgewichen werden.

Für den Alltag, Freizeit und Spaziergänge sowie für Wanderungen im Flachland lässt sich der vielseitige Approachschuh Belorado von Hanwag ideal einsetzen. Dieser besonders leichte und zudem wasserdichte und atmungsaktive Schuh ist außerdem mit Bunion-Leisten für Menschen mit Hallux Valgus erhältlich und bietet dadurch dem Grundgelenk der Großzehe um einiges mehr Platz als gewöhnliche Approachschuhe

paragraph-1589277109195