Home

Oakley

Läufer trägt eine verspiegelte blaue Oakley Sonnenbrille. Der Schweiß läuft ihm über das Gesicht.
Schwungvolles Design bei Sonnenbrillen, Goggles und Helmen. Als Unternehmen unterstützt Oakley gemeinnützige Organisationen und Projekte wie The Vision Initiative.
Läufer trägt eine verspiegelte blaue Oakley Sonnenbrille. Der Schweiß läuft ihm über das Gesicht.
101Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Mehr zu Oakley

Warum ist Oakley eine WIR DENKEN UM Marke?

Als Teil der internationalen Luxottica-Gruppe verpflichtet sich Oakley zu ökologischem und sozialem Handeln. Als WIR DENKEN UM Marke zeichnet sich Oakley vor allem durch folgende Punkte aus:


- Oakley bekennt sich zu Verantwortung in der gesamten Lieferkette
- Das Unternehmen verfolgt eine umwelt- und ressourcenschonende Produktion
- Oakley unterstützt gemeinnützige Organisationen und Projekte

Oakley: Grenzen von Leistung und Innovation verschieben

Als Basis des Handelns formuliert die Luxottica-Gruppe einen eine ökologische Zielsetzung sowie einen strengen Code of Ethics, um Ressourcen zu schonen und Ausbeutung von Menschen innerhalb der Lieferkette auszuschließen: „Ein Unternehmen von Menschen für Menschen: Das ist Luxottica. Die Gruppe strebt jeden Tag danach, ein Geschäft aufzubauen, in dem Wertschöpfung und nachhaltiges Wachstum Hand in Hand mit der Entwicklung von Menschen und sozialen Beziehungen gehen.“ Oakley wurde 1975 in Südkalifornien gegründet und ist heute eine der weltweit führenden Produktdesign- und Sportperformance-Marken. Das Unternehmen pflegt eine Firmenkultur, in der kreative Köpfe, Erfinder, Idealisten und Wissenschaftler mit Leidenschaft innovative Produkte entwickeln. Darüber hinaus engagiert sich Oakley gegen soziale Ungerechtigkeiten und Armut, beispielsweise mit The Vision Initiative. Hierfür kooperiert Oakley mit der Non-Profit-Organisation OneSight, um jährlich über 240.000 Menschen in Armut medizinische Versorgung ihrer Augen sowie Brillen zu ermöglichen.