Home

Primus

Zwiebeln und Oliven werden in einer Primus Pfanne angebraten. Besteck, Kochlöffel und Deckel liegen bereit.
Draußen schmeckt‘s besser: Für große und kleine Abenteuer bietet Primus innovative und strapazierfähige Flaschen und Kochausrüstung – seit 120 Jahren. So hatten bereits Roald Amundsen und Edmund Hillary Kocher von Primus im Gepäck.
Zwiebeln und Oliven werden in einer Primus Pfanne angebraten. Besteck, Kochlöffel und Deckel liegen bereit.
64Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Mehr zu Primus

Warum ist Primus eine WIR DENKEN UM Marke?

Um die Natur für nachfolgende Generationen zu schützen, möchte das zur Fenix-Gruppe gehörende Unternehmen eine führende Position im Bereich nachhaltiges Outdoor-Kochen einnehmen. Als WIR DENKEN UM Marke zeichnet sich Primus vor allem durch folgende Punkte aus:


- Primus kennt die Auswirkungen der Geschäftstätigkeit auf die Umwelt und arbeitet daran, den eigenen Fußabdruck zu reduzieren
- Das Unternehmen achtet auf einen ressourcenschonenden Einsatz von Verpackungsmaterialien
- Primus produziert in einer eigenen Produktionsstätte in Estland


Primus: Heute ist ein großartiger Tag

Primus ist überzeugt, dass jeder Tag ein Abenteuer bietet. Für die richtige Outdoor-Mahlzeit bietet die schwedische Marke langlebige und innovative Flaschen und Koch-Utensilien – entwickelt getreu der Philosophie, Produkte herzustellen, die den Bedarf am Kauf neuer Produkte senken. Primus möchte eine führende Position im Bereich nachhaltiges Outdoor-Kochen einnehmen: „Hierfür sind die Entwicklung erneuerbarer Brennstoffe, erhöhte Wiederverwertbarkeit und der Einsatz umweltfreundlicher und nachhaltiger Materialien von entscheidender Bedeutung.“ Nahezu alle Kocher werden in der Produktionsstätte in Estland gefertigt. So kann eine hohe Produktqualität garantiert werden und der Transport erfolgt auf dem Schiffsweg. Wo immer möglich, werden die Produkte und Bestandteile so konzipiert, dass sie effizient transportiert – beispielsweise gestapelt – werden können. Um die Mengen an CO2, die von Kartuschen und Gas abgegeben werden, auszugleichen, unterstützt Primus zertifizierte Umweltprojekte in Indien.