Home

Light my fire

Auf einer Picknickdecke liegen mit Snacks gefüllte Light my Fire Boxen.
Das Outdoorzubehör der schwedischen Firma Light my Fire stehen für Erfindergeist, originelles Design und Nachhaltigkeit – genauer gesagt: Für Lebensmittelbehältnisse und Besteck aus biobasiertem Kunststoff, der aus landwirtschaftlichen Abfällen gewonnen wird.
Auf einer Picknickdecke liegen mit Snacks gefüllte Light my Fire Boxen.
46Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Mehr zu Light my Fire

Warum ist Light my Fire eine WIR DENKEN UM Marke?

Light my Fire wurde als Fair-Trade-Unternehmen gegründet und folgt der Philosophie: „Sei selbst die Veränderung, die Du in der Welt sehen möchtest“. Als WIR DENKEN UM Marke zeichnet sich das schwedische Familienunternehmen vor allem durch folgende Punkte aus:


- Light my Fire bekennt sich zu Verantwortung in der gesamten Lieferkette und setzt ausschließlich biobasierte Kunststoffe ein
- Das Unternehmen fördert nachweislich faire Arbeitsbedingungen
- Light my Fire produziert 90 % aller Produkte in der eigenen Fabrik in Schweden, 10 % in anderen schwedischen Fabriken und 10 % in Honduras und China


Träume heute und morgen entfachen

1995 gründete Michael Odqvist das Unternehmen Light my Fire mit der Idee, traditionelle MayaSticks zum Feuer machen in Schweden zu vermarkten. Das Besondere daran: Die Feuer-Sticks waren aus Abfällen gefällter Kiefern traditionell hergestellt und durch die Fair-Trade-Produktion verdienten 400 Maya-Familien genug, um ihre Kinder in die Schule schicken zu können. Seither bietet Light my Fire Produkte, die uns mit der Natur verbinden. Für das langlebige Outdoorzubehör setzt Light my Fire seit 2019 ausschließlich auf biobasierte Kunststoffe aus biologischen Ressourcen, die aus landwirtschaftlichen Abfällen gewonnen werden.



Verwendet werden: Holzfasern aus PEFC-zertifizierten Holzabfällen aus Deutschland und Gentechnikfreie Bio-Fasern auf Maisbasis aus Europa, als Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie. Und zertifiziertes Zuckerrohr-Ethanol-Granulat aus nachhaltiger Landwirtschaft in Brasilien. Dabei verschreibt sich Light my Fire der Kreislaufwirtschaft: „Durch die Verwendung erneuerbarer organischer Stoffe wird ein regenerativer Kreislauf in Gang gesetzt, der nicht nur nachhaltig ist, sondern auch einen hervorragenden Ersatz für die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen darstellt."