20€ Gutschein ab 200€ Einkaufswert
Code: STARTHILFE20
Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

Scott

Vom Skirennfahrer Ed Scott 1958 in Sun Valley gegründet, wächst das Unternehmen vom Aluminium-Stockhersteller zum heute multinationalen Sportartikelhersteller.  

Scott Highlights

289Artikel
  • Preis
  • Preis
...

Mehr zu Scott

Mit den Sparten Wintersport, Running, Bike und Motosports sind die Produktbereiche breit gefächert. Wohl am bekanntesten ist die Marke für ihre innovativen Mountainbikes und hochwertigen Rennräder. Auch das Zubehör rund um Radhosen, Trikots und Rucksäcke erfreut sich großer Beliebtheit. Doch auch im Wintersportbereich ist die Scott Sports sehr erfolgreich in der Entwicklung eines umfassenden Produktangebots. Dieses erstreckt sich von Skiern für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete und Fahrer, hin zu Skistiefeln, Stöcken, Protektoren, Lawinenairbags, Brillen und Fellen. Jedes Jahr aufs neue überrascht das Unternehmen mit neuen, pfiffigen und funktionellen Lösungen. Erfreulich an der, mittlerweile in der Schweiz ansässigen, Marke ist das erstklassige Preis-Leistungsverhältnis, besonders im Bekleidungsbereich rund um Ski- und Bikesport.

Vom Bike zum Multisportler

Über viele Jahre hinweg bis in die Gegenwart bleibt Scott vor allen den Bikern ein Begriff. Doch mehr und mehr weitet sich das Produktspektrum im neuen Jahrtausend. Scott verstärkt sein Engagement auf dem Skitouren und Freeride-Sektor und wurde verstärkt im Bereich Running und Trailrunning aktiv. Für alle Sparten wurde auch eigene Bekleidung entwickelt. Diese umfasst Jacken, Hosen, Westen, Midlayer, Baselayer, Handschuhe, Accessoires. Dazu kommt in den vier Kernsegmenten Bike, Wintersports, Running und Motorsports das volle Sortiment an Ausrüstung. Helme, Brillen, Protektoren und Rucksäcke und Taschen.

Scott Bikesport

Im Bikebereich hat sich Scott Sports weiter differenziert und weit über das klassische Mountainbike hinaus einen Namen in der Branche gemacht. Inzwischen sind längst Rennräder, E-Bikes, Trekking Bikes, Cyclecross und Citybikes der Marke Scott hinzugekommen.

paragraph-1589272167224

Natürlich gibt es auch in diesem Bereich ein eigenes Pro Team dessen Teammanager einer der berühmtesten und erfolgreichsten Mountainbiker überhaupt ist: Thomas Frischknecht. Er und sein Team sind dafür verantwortlich, dass die Erfahrungen der Pros direkt in die Kollektionen mit einfließen. Das bedeutet höchste Performance und ständige Weiterentwicklung der Ausrüstung. Und dass dabei auch die Optik nicht zu kurz kommt Beweist ein Blick in die aktuelle Scott Bike Kollektion.

Scott Running und Trailrunning

Aktuell eines der heißesten Themen im Bereich Outdoorsport ist das Thema Running und dabei vor allem Trailrunning. Bergläufe wie der Zugspitz Ultratrail oder die Zugspitz Trailrun Challenge die beide von Sport Conrad gesponsert werden sind im gesamten Alpenraum gerade mächtig angesagt. Und dabei ist Scott einer der führenden Anbieter wenn es um ultraleichte und ultrafunktionelle Ausrüstung geht. Vom Laufgürtel über den Trail Running Stock bis hin zum passenden Schuhwerk und Laufbekleidung ist alles auf die Bedürfnisse der Himmelsstürmer ausgelegt. Und wie es sich für eine junge Trendsportart gehört sind auch die Styles und Farben entsprechend frisch und unverbraucht.

Scott Touren- und Freeskiing

Ein wichtiges neues Standbein mit ständig wachsendem Zuspruch ist das Scott Touring- und Freeride Segment. Einer der wichtigsten Protagonisten dabei ist der Scott-Pro Fahrer Jeremy Heitz. Der Freeride Wourldtour Teilnehmer ist mit seinem Steilwand-Projekt „La Liste“ groß rausgekommen. Der Clip war Teil der European Outdoor Filmtour 2016 und zeigte ihn bei den steilsten und spektakulärsten Steilwandabfahrten in den Alpen. Nicht zuletzt mit solchen Aktionen hat sich Scott einen Namen in der Szene gemacht und sein Ski-Angebot weiter forciert.

Inzwischen ist die Scott Skipalette auf drei Baureihen angewachsen. Für die Tourengeher gibt es die Scott Superguide- und Cascade Kollektion. Die beginnt bei moderaten 88mm Mittelbreite und geht hinauf zu einer modernen, powder-orientierten Taillierung von 110mm. Im selben Segment bewegen sich auch die All Mountain Ski der Punisher Serie. Und mit dem Speedguide gibt es auch eine aufstiegsorientierte Rennvariante als Ableger.

paragraph-1589272195645