Home

G3

G3
Genuine Guide Gear (G3) ist eine der wenigen ehemaligen Garagenfirmen, die sich ihren authentischen Backcountry-Spirit erhalten haben.
G3
8Artikel

Mehr zu G3

DIE ENTWICKLUNG VON G3

In wenig mehr als 20 Jahren seit der Gründung 1995 im kanadischen Vancouver, haben die Entwickler, Designer, Ingenieure und Skifahrer eine Marke geschaffen, die für innovative Produkte steht und ihre Finger stets am Puls der Zeit hat. Auch hier ist, wie bei vielen kleineren Firmen, das Erfolgsgeheimnis, dass alle Genuine Gear Guide Mitarbeiter auch begeisterte Wintersportler sind, die ihre Ideen und Erfahrungen aus dem Wochenende im Schnee mit in die Werkstatt und an den Arbeitsplatz nehmen.


So entstehen ständig Verbesserungen und neue Produkte, die mit dem Stempel „aus der Praxis für die Praxis“ glänzen und einen echten Mehrwert bringen, bzw. Nischen wie Telemark mit Leben füllen. Und das gilt für die ganze Palette von G3, also für Freerider, Tourengher, Splitboarder und Telemarker. Los ging es damals mit einer Lawinensonde. Auch heute noch sind Lawinensonden und Lawinenschaufeln mit im Programm, doch inzwischen geht der Focus bei G3 ganz klar in Richtung Tourenski und Tourenbindungen und alles was dazu gehört. Auch den eindeutigen Schwerpunkt Telemark, mit dem die Marke am Anfang bekannt wurde, gibt es nicht mehr.


G3: VOM TELEMARK-SPEZIALISTEN ZUM BACKCOUNTRY-ALLROUNDER

Jetzt hat man vor allem auch die boomende Touren- und Freerideszene im Fokus. Ein Meilenstein dabei war sicherlich die Einführung der G3 Ion Pinbindung. Mit ihrem wertigen Design und ihrem breiten Anwendungsbereich sorgte die Tec-Bindung gleich für Aufsehen in der Szene. Mehrere Ausführungen, von einer Light Version bis hinauf zu einer Bigmountain Powdervariante mit 130mm Stopper, finden sich in der Ion Serie wieder.

Das ist es, was sich ambitionierte Skifahrer als Verbindung zwischen Skischuh und Ski wünschen. Breiterer Montagepunkt, Längenausgleich, Step-In Guidance und viele weitere Features hieven die G3 Ion Bindung in die Oberklasse der Tec-Bindungen und machen sie für all jene interessant, die sich einen gelungenen Mix von Leichtigkeit und Komfort wünschen.


ZUBEHÖR VON G3

Ein besonderer Blick lohnt bei G3 auf das Zubehör. Denn neben den obligaten Fellen für Ski und Splitboards und Harscheisen findet sich dort jede Menge Accessoires für den ganz speziellen Bedarf – vor allem für Telemarker. Steighilfen, Ersatzteilkits, Fangriemen, Schneesäge und vieles mehr gibt es für die Tüftler unter den Freeridern.


Wie es sich für einen Spezialisten mit höchstem Anspruch gehört, hat auch das Thema Know-How rund ums Tourengehen, Freeriden und Skibergsteigen einen Platz bei G3. Ein aufwändiges Tutorial, findest Du hier mit vielen informativen Clips. Zum einen werden die G3 Produkte in Wort und Bild vorgestellt.


Zum anderen gibt es aber auch viel Wissenswertes rund ums Freeriden und Tourengehen im Allgemeinen. Angefangen von Packlisten über alpine Techniken bis hin zum Thema Lawinensicherheit werden hier jede Menge praktische Tipps anschaulich vermittelt.