Info- und Bestelltelefon: +49 8856 9367133
deen
Home

The North Face

The North Face wurde im Jahre 1966 von zwei innovativen Outdoor-Freaks gegründet und untersteht heute – seit dem Jahr 2000 - der Führung von VF Corporation, einem großen amerikanischen Konzern mit einer 115-jährigen erfolgreichen Firmengeschichte.

28Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Mehr zu The North Face

The North Face wurde im Jahre 1966 von zwei innovativen Outdoor-Freaks gegründet und untersteht heute – seit dem Jahr 2000 - der Führung von VF Corporation, einem großen amerikanischen Konzern mit einer 115-jährigen erfolgreichen Firmengeschichte.


Entstanden ist die Idee, authentische, funktionelle und innovative Bekleidung zu verkaufen, an einem Strand bei San Francisco mit einem Slogan, der bis heute lebt und gelebt wird: Never stop exploring. Bis zur Entstehung von The North Face mussten sich früher Extrem-Bergsteiger Rucksäcke, Zelte und Bekleidung von der Armee ausleihen, denn sonst gab es einfach nichts.


Der weltweit führende Markenname steht in erster Linie für Bewegung und Erlebnisse in der wilden Natur unter extremen Bedingungen in allen Facetten. Ihr umfassendes Sortiment bedient heutzutage Damen, Herren und Kinder in den Bereichen Wandern, Ski- und Snowboard, Bergsteigen, Training und Running. Natürlich sind da auch Taschen, Schlafsäcke, Zelte und Rucksäcke mit im Programm. Viele kreative Geister sind für die stetige und hochwertige Entwicklung der technischen Materialien sowie Designs verantwortlich.


DIE MATERIALWELT VON THE NORTH FACE


The North Face spielt sich auch in der hochtechnisierten vielseitigen Materialwelt. Wichtige Begrifflichkeiten sind z.B.:



• Ventrix: kleine Luftlöcher öffnen sich bei intensiver Bewegung und Belastung. Optimale Temperaturregelung und Tragekomfort sind gewährleistet.
• Thermoball: ist eine neue synthetische Alternative zur Daune.
• Flashdry™: dieses Gewebe schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Körper an und transportiert optimal die Feuchtigkeit.
• Daune: hier setzt der Hersteller ganz groß auf Tierschutz über das RDS-Abkommen (Responsible Down Standards)
• Primaloft®: es gibt eine erweiterte Primaloft®-Palette mit Silver, Gold, Eco und Black Hi-Loft Technologien.
• Polartec®: ist seit langer Zeit eine der wichtigsten Qualität im Isolationsbereich.
• Apex Flex: ist zuständig dafür, dass man von außen immer trocken bleibt. Gekoppelt mit einer elastischen, robusten und atmungsaktiven GTX®-Membrane.
• Windstopper®: das Soft-Shell-Gewebe bietet vollständigen Windschutz und ist trotzdem atmungsaktiv.
• WindWall™: 
dieses Gewebe hält optimal den Wind ab, bietet Bewegungsfreiheit, hohen Tragekomfort und kein Überhitzen.
• XtraFoam™: ein weicher Schaumkern wurde mit festerem Schaum umhüllt und sorgt somit im Schuhbereich für optimale Dämpfung, sichern Halt und bequemes Laufen.
• BlueSign®-Zertifizierung: Seit 2008 herrscht ein stetiges Wachstum in der Herstellung von BlueSign® zertifizierten Produkten.


Eine der wichtigsten Serien von The North Face ist im Augenblick die Summit-Serie, die im Lagen-System von L1-L6 durchnummeriert ist. Von Baselayer, über Midlayer, Daunen-Midlayer, Thermoball-Midlayer, Shell-Jacken und Hosen bis hin zur Sicherungsdaunenjacke, hier bleiben keine Wünsche offen.

Für The North Face gibt es keine Grenzen – es gibt nur ein stetiges darüber „Hinauswachsen“.