Home

Tourenbekleidung

173Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
...

Tourenbekleidung online kaufen bei Sport Conrad

Die perfekte Tour beginnt bereits bei der richtigen Bekleidung. Deine Tourenbekleidung muss gleich mehrere Funktionen erfüllen: einerseits sollte sie atmungsaktiv und wärmeisolierend sein, andererseits muss sie dich auch vor Wind, Regen oder Schnee schützen. Du darfst nicht zu sehr schwitzen, aber auch nicht auskühlen – Anpassungsfähig ist das richtige Stichwort. Finde genau die passende Bekleidung für deine nächste Skitour bei Sport Conrad!

Optimal an alle Witterungsbedingungen angepasst mit dem Zwiebelprinzip

Beim beliebten Wintersport Skitourengehen kannst du schnell mal von einem Wetterumschwung überrascht werden. Im Tal bei strahlendem Sonnenschein gestartet, fängt es auf dem Gipfel plötzlich an zu regnen oder starker Schneefall erschwert deine Abfahrt. Hinzu kommen die verschiedenen Windverhältnisse, die dich schnell auskühlen können.

Damit du dich schnell an die verschiedenen Witterungsbedingungen anpassen kannst, solltest du bei deiner Outdoor Bekleidung das Zwiebelprinzip beachten. Mehrere Schichten übereinander, die sich nach Belieben an- und ausziehen lassen, bereiten dich optimal auf verschiedene Wetterverhältnisse vor und verhindern, dass du zu stark schwitzt oder frierst. Erfahre jetzt, worauf es bei der Wahl der richtigen Bekleidung für die verschiedenen Schichten beim Tourenski in den Bergen ankommt.

Base Layer gegen Kälte

Vor allem beim Aufstieg bringt dich die Anstrengung schnell ins Schwitzen und das kann zum Problem werden, wenn deine Kleidung die Feuchtigkeit nicht vom Körper wegleiten kann und du auskühlst. Achte bei der Funktionsunterwäsche als Base Layer, das heißt die unterste Schicht, unbedingt darauf, dass die Kleidung möglichst eng an deiner Haut liegt. Nur so kann die Bekleidung den Schweiß schnell aufnehmen und vom Körper wegleiten, ehe deine Haut auskühlt und du zu frieren beginnst.

Besonders synthetische Materialien, wie Polyester, haben gute atmungsaktive Eigenschaften. Funktionsunterwäsche aus Merinowolle hat jedoch den zusätzlichen Vorteil, sehr geruchshemmend zu sein, wird aber nicht von jedem gut auf der Haut vertragen. Auf keinen Fall solltest du Tourenbekleidung als Base Layer aus Baumwolle nehmen, da diese die Feuchtigkeit speichert und dich so nur schneller auskühlt. Finde bei uns Funktionsunterwäsche unter anderem von Top Marken wie Löffler, Odlo, CEP und mehr.

Der wärmende Midlayer

Als zweite Schicht oder Midlayer  empfiehlt sich ein lang- oder kurzärmliges Oberteil zur Regulierung deiner Körpertemperatur. Besonders beim Aufstieg gerätst du schnell mal ins Schwitzen und ein funktionales Shirt, wie etwa eine T-Shirt oder ein Pullover, speichern deine Wärme und schützen dich zusätzlich vorm Auskühlen. Je nach Temperatur hat es auch viele Vorteile, Skitourenbekleidung zum Wechseln in deinem Tourenrucksack zu haben, damit feuchte Kleidung ausgetauscht werden kann und du nicht frierst. Midlayer gibt es bei uns z.B. von den Marken Icebreaker, La Sportiva und Ortovox.

Eine wind- und/oder wasserdichte Outer Shell

Der Thirdlayer oder auch Outer Shell bildet die letzte Schicht und soll dich vor allem bei der Abfahrt vor Wind und Nässe schützen. Bei Schnee oder Regen profitierst du von den wasserdichten Eigenschaften der Hardshells. Du hast hier oft die Wahl zwischen Jacken aus Softshell oder eben wasserdichten Hardshell Materialien. Eine Softshelljacke ist meistens atmungsaktiver als etwa eine Hardshelljacke, schützt dich aber weniger vor Regen oder Schnee. Du solltest eine Hardshelljacke also immer dann dabei haben, falls das Wetter mal nicht so sonnig ist. Die Hardshelljacken lassen sich häufig sehr klein zusammenrollen und sind so äußerst Platz sparend in deinem Tourenrucksack. Zu den beliebtesten Herstellen gehören Schöffel, Arc´teryx, Salewa oder Ortovox.

Handschuhe, Mützen & Co.

Zu der optimalen Tourenbekleidung für deine nächste Outdoor Tour durch die Berge gehören natürlich auch die richtigen Accessoires, wie eine Mütze, ein Schal und Handschuhe. Die Skitourenmütze schützt dich vor allem vor Auskühlung und direkter Sonneneinstrahlung. Neben einer Mütze kannst du dich aber auch für ein Stirnband entscheiden. Bei den Handschuhen solltest du besonders viel Wert auf die Bewegungsfreiheit legen. Deine Hände müssen warm sein, sollten sich aber noch flexibel bewegen können, um beim Tourengehen gut reagieren zu können. Damit du keine kalten Füße oder Blasen kriegst, sind Socken für die Skischuhe oft an speziellen Zonen gepolstert und bieten dir so die optimale Unterstützung beim anstrengenden Aufstieg aber auch bei schnellen Abfahrten.

Zudem erweisen sich je nach Witterung auch Schals oder Sturmmasken als nützlich, da sie dich zusätzlich vor Wind, Regen und Schnee schützen. In unserem Shop findest du eine große Auswahl an Zubehör, etwa von der Marke Buff, Black Diamond oder Falke, für dein Outdoor Abenteuer.

Welcher Tourenski Typ bist du?

Welche Tourenbekleidung für dich die richtige ist, hängt auch von deinem Tourenstil ab. Bist du eher ein Läufer, der ein schnelles Tempo hat, oder genießt du auch mal längere Pausen auf dem Gipfel? Besonders beim Wintersport ist es wichtig, dass die Kleidung trocken bleibt, um dich vor der Kälte zu schützen. Frierst du daher schnell, solltest du dir Tourenkleidung besorgen, die vor allem wärmeisolierend ist, etwa aus Fleece oder eine zusätzliche Daunenjacke. Besonders schnell trocknende und atmungsaktive Tourenbekleidung ist dagegen für Menschen, denen sehr warm wird, gut geeignet.

Aufstiegsorientierte Skitouren

Besonders beim Anstieg gerät man schnell ins Schwitzen und kühlt daher auch leicht aus. Gehörst du zu den Wintersportlern, die gerne längere Tagestouren auf den Berg unternehmen, empfiehlt sich besonders leichte Bekleidung, die eng an der Haut anliegt und so den Schweiß gut abtransportiert. Hilfreich sind auch schnell trocknende Materialien, die die Feuchtigkeit nicht speichern, wie etwa von Odlo.

Abfahrtsorientierter Tourengeher

Für die schnellen Abfahrten durch Tiefschnee und besonders für die Freerider kommt es auf den richtigen Windschutz an. Am Berg kann deinen Körper schnell auskühlen, daher sollte deine Kleidung für die Abfahrt besonders winddicht und wärmeisolierend. Kommen Regen und Schnee dazu sind auch Jacken und Hosen aus mindestens wasserabweisendendem Material nützlich, die dich zusätzlich vor der Kälte schützen.

Die richtige Tourenbekleidung als Basis für deine perfekte Skitour

Achte bei der Wahl deiner Skitourenbekleidung vor allem auf deine individuellen Bedürfnisse. Welcher Tourenfahrer bist du – fährst du mehr auf Pisten oder abseits im Tiefschnee? Wird dir schnell kalt oder schwitzt du eher und bei welchen Witterungsverhältnissen begibst du dich auf deine Touren? Diese Punkte solltest du grundsätzlich beachten. Bei Sport Conrad findest du in jedem Fall eine Vielzahl an Tourenbekleidung und Zubehör verschiedener Hersteller für Damen, Herren und Kinder. Überzeuge dich selbst von hochwertigen Produkten und begib dich perfekt ausgerüstet auf deine nächsten Touren durch die Berge!