Home

Ortovox

Ortovox ist eine der Bergsport- und Skitourenmarken der Stunde. Dank der Innovationskraft der Bayern haben sie die letzten Jahre hinweg immer wieder neue Trends gesetzt und sich sowohl als Sicherheits- als auch Bekleidungsexperte in der Ski- und Outdoorbranche etabliert. 

Ortovox Highlights

409Artikel
  • Preis
  • Preis
...

Mehr zu Ortovox

Begriffe wie „Swisswool“ oder „Merino Cool“ sind unter Skitourengehern und Freeridern längst direkt verbunden mit funktionaler Qualität von Ortovox. Dazu kommt der frische farbenfroher Style der Produkte, der die Herzen modebewusster Damen und Herren im Sturm erobert hat. Der Beweis, das anspruchsvolle Optik und hohe Funktionalität sich nicht widersprechen müssen.   

MERINO UND SWISSWOOL SIND BEI BEKLEIDUNG TRUMPF

Die Palette der Produkte bei Bekleidung umfasst dabei alles was der ambitionierte Rider erwartet: Von Stirnbändern, Beanies, Socken, Merino Funktionsunterwäsche über wärmendes 1st und 2nd Layer Fleece bis hin zu klassischen Hardshell Jacken und Hosen und Handschuhen.


Wolle spielt dabei eine ganz zentrale Rolle bei Ortovox. Bereits seit 1988 vertraut man der Naturfaser und hat sich mittels Innovationskraft und Erfahrung zum absoluten Wollexperten entwickelt und der Naturfaser zu neuer Popularität verholfen. Resultat dieser Entwicklung sind revolutionäre Konzepte und eine ganz eigene Philosophie, die Ortovox eine herausragende Stellung auf dem Markt für Ski- und Bergsportbekleidung eingebracht haben.


Bei der inzwischen berühmten Ortovox Swisswool Kollektion kommen beispielsweise Wollfasern von Bergschafen aus den Schweizer Alpen zum Einsatz. Regionaler Ursprung und natürlicher Klimakomfort des Rohstoffs „Wolle“ werden hier genutzt und sind die Basis für moderne Alpinausrüstung. Ein weiterer Klassiker ist die Merino-Serie Rock 'n' Wool. Hier wird hochwertige Merinowolle aus Tasmanien verarbeitet. Zum Einsatz kommt die funktionale Wolle vor allem bei Isolationskleidung wie Fleecejacken, Hoodies, Westen und 1st Layern wie Shirts und Funktionsunterhosen.

paragraph-1586934632540

Wolle spielt eine zentrale Rolle bei Ortovox.

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf nachhaltige Produktion, ökologische Standards und faire Arbeitsbedingung gelegt. Deswegen hat Ortovox nach über zwei Jahren Gesprächen mit Wollfarmern, Lieferanten und Produzenten das Ortovox Wool Promise (OWP) als eigenen Wollstandard ins Leben gerufen. Außerdem ist Ortovox seit 2015 Mitglied der Fair Wear Foundation, die faire Arbeitsbedingung der Lieferanten garantiert. Ausdruck dieser hohen Standards ist eine 2-jährige Werksgarantie auf Material und Verarbeitungsfehler, die Ortovox auf alle Bekleidungsteile gewährt.

40 JAHRE ERFAHRUNG BEIM THEMA LAWINENSICHERHEIT

Begonnen hat die Ortovox-Erfolgsgeschichte in der 80er Jahren mit dem Thema Lawinensicherheit. Gerald Kampels und Jürgen Wegners LVS-Gerät Ortovox F2 wurde schnell zum Marktführer. Schnell machte sich Ortovox so als Hersteller von LVS-Geräten und der weiteren Lawinen-Notfallausrüstung wie Lawinenschaufel und Lawinensonde einen Namen. Als nächster logischer Schritt folgten Rucksäcke, mit besonderem Fokus auf die Bedürfnisse von Skitourengehern. Mit dem Aufkommen der Freerider wurden die Rucksäcke noch einmal spezifiziert und die Angebotslinie erweitert. 

 Bilder: ©Hansi Heckmair für Ortovox  

paragraph-1588693480272
Nach oben