Summits of my Life – Movie Night mit Salomon Athlet Kilian Jornet in Garmisch-Partenkirchen

Kilian Jornet: Bergsteiger, Distanz-Läufer, Skyrunner und Trailrunner. Er hält die Auf- und Abstiegsrekorde für einige der imposantesten Berge dieser Welt: Mont Blanc, Matterhorn, Denali, und zuletzt, dem Mount Everest in Nepal. Mit Salomon und Sport Conrad hast Du die Chance diesen Sportler bei unserer Salomon X Kilian Jornet Movie Night in Garmisch-Partenkirchen kennen zu lernen! 

 

 

 

Die Salomon X Kilian Jornet Movie Night


Dieses Event ist Deine exklusive Chance Kilian Jornet zu treffen. Ähnliche Events mit seiner Anwesenheit waren in den letzten Jahren Mangelware und lassen sich an einer Hand abzählen. Dieses Jahr wird der Sportler lediglich an zwei Events teilnehmen, eines davon bei uns! Also sei mit dabei wenn Peter Schlickenrieder, ehemaliger Skilangläufer und ARD Wintersport Experte, Dich zusammen mit Kilian Jornet durch den Film begleitet.

  • Olympiasaal beim Kongresshaus, Garmisch-Partenkirchen
  • 10. November 2017
  • 19:00 Uhr Einlass
  • 20:00 Uhr Beginn mit gemeinsamen „Get together“ nach der Vorstellung
  • 10 € pro Ticket. Alle Einnahmen werden zu 100% an die Stiftung Himalaya’s Children gespendet
  • Hier kommst Du zu unserem Facebook Event, über das Du die neuesten Updates (auch zum Kartenvorverkauf) erhältst

 

 

 

Wo bekomme ich tickets?


Die Tickets zur Veranstaltung kosten jeweils 10 €. Hiervon wird der komplette Betrag an die Stiftung Himalaya’s Children gespendet. Die Tickets bekommst Du ab den 28. Oktober direkt in unseren Stores und in unserem Online Shop. Alle Updates zum Vorverkaufsstart findest auf der Sport Conrad Facebook Seite und über unseren Newsletter. Also anmelden lohnt sich!

 

kilian jornet unterstützt nepal


Bei seinem letzten Abenteuer hat der 29-jährige den Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff und ohne befestigten Seilen  bestiegen – und das gleich zweimal innerhalb einer einzigen Woche! Aber Nepal hat für Kilian noch mehr Bedeutung, denn neben seiner Leidenschaft für das Extreme beschäftigt er sich voller Hingabe mit dem Wiederaufbau Nepals. Sein Projekt Summits of my Life hat bereits 60.000 € gesammelt um damit mehr als 100 Häuser in Langtang, einem Gebiet das beim Erdbeben 2015 ebenfalls sehr stark beschädigt wurde, wieder aufzubauen. 

Trotz der Unterstützung durch das Projekt Summits of My Life benötigen die Bewohner des Langtang-Tals weiterhin Hilfe, um zur Normalität zurückzukehren. Daher möchten wir im Zuge der Movie Night mit Kilian Jornet auch auf die SOS Himalaya- Fundación Iñaki Ochoa de Olza hinweisen, bei der jede Art der Unterstützung als große Hilfe ankommt.

Aber nicht nur Du wirst Nepal unterstützen. Auch wir leisten unseren Beitrag. Daher haben wir beschlossen 100% der Ticket-Einnahmen an die Stiftung Himalaya’s Children zu spenden. Himalaya’s Children ist eine Organisation, mit der wir schon viele Jahre zusammenarbeiten. Diese engagiert sich seit über 10 Jahren mit voller Kraft für die Kinder des vergessenen Königreichs Mustang. Die von Lama Ngawang gegründete Great Compassion Boarding School steht dabei im Zentrum des Engagements. Dabei liegt der Fokus darauf, den Kindern nicht nur eine gute schulische Ausbildung zu ermöglichen, sondern Ihnen auch einen neutralen Blick auf andere Kulturen und Religionen zu schenken ohne dabei den Erhalt der eigenen kulturellen Traditionen zu vernachlässigen.

 

Kilian Jornet – „Summits of my life“


Eine formelle Vorstellung dieses Mannes ist wohl nicht nötig. Dennoch: Kilian ist in einer Schutzhütte auf 2.000 Meter in der Bergregion nahe Barcelona in Spanien aufgewachsen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass er auch hier seine Liebe zu den Bergen gefunden hat. Seitdem hat er so einige außergewöhnliche Abenteuer erlebt. 2010 hat er die Pyrenäen von Ost nach West überquert, ganze 800 Kilometer in nur 8 Tagen. 

 

„Ich definiere mich selbst als Liebhaber der Berge. Ich trete gerne im Wettkampf an, denn das ist eine Möglichkeit neue Freunde kennen zu lernen und mich selber zu verbessern. Aber hauptsächlich sehe ich den Sport als eine Art um Landschaften sowohl in, als auch außerhalb mir selber zu entdecken. Ich liebe die Stille und die Einsamkeit, aber Kommunikation, zuhören, lesen, schreiben und reisen mag ich auch. Ich bin ein (semi)-Nomade, der irgendwo zwischen Chamonix, Tromsø, und den Pyrenäen lebt. Mein Leben verbringe ich damit, für meine Träume zu kämpfen und sie zu verwirklichen.“

 

2010 startete er sein ganz persönliches Projekt Summits of my life. Der Hintergrund des Projekts ist es Auf- und Abstiegsrekorde für die wichtigsten Berge des Planeten zu setzen, wie dem Mont Blanc, das Matterhorn oder den Denali. Den Höhepunkt soll dabei der Rekordversuch auf dem Mount Everest sein. Das Projekt ist eng mit bestimmten Werten und einer puristischen und minimalistischen Art verbunden, Berge zu verstehen. In seinwird in verschiedenen Filmen aufgezeichnet, die die Erfahrungen jedes Jahres zeigen. Diese 10 Werte beinhalten unter anderem für seine Träume zu kämpfen, im Moment zu leben, seine eigenen Entscheidungen zu treffen, sich selber sein und verantwortungsbewusst handeln, vor Allem in den Bergen. Jedes Jahr teilt er seine Erfahrungen und Werte dieser Reisen mithilfe von Filmen. 

 

 

 

 

 

Salomon S-Lab X


Für seine Abenteuer in den Bergen benötigt Kilian Jornet Produkte der höchsten Qualität und besten Performance. Mit seinem langjährigen Sponsor Salomon hat er für diese Abenteuer einen starken Partner gefunden. Die Salomon S-Lab X Produkten sind für diese Abenteuer genau die Richtigen. Damit erreicht das Skitourengehen ein ganz neues Level. Der Tourenski ist leicht und daher optimal für steile Gelände und Hänge. So auch die Tourenski Schuhe die mit ihren 1,15kg nicht nur ein Leichtgewicht sind, sondern auch Dank des 3D Schaft für mehr Beweglichkeit rund um das Fußgelenk sorgen. Der Off-Trail Running Schuh bietet dasselbe Level an Qualität und Performance!

 

 

Entdecke alle Aktionen und Events zum 120-Jährigem Sport Conrad Jubiläum in unserer Übersicht: www.sport-conrad.com/120-Jahre/