Sei dabei beim Maloja „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen am Tegelberg

Der Auftakt am Rossfeld in Berchtesgaden im Januar 2018 und das zweite Teamtourenrennen in Ehrwald 2019 waren ein voller Erfolg. In diesem Winter geht Maloja in die dritte Auflage des „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen. Dieses Jahr wandert der „Soul of the Mountains“ Wanderpokal nach Schwangau zum Tegelberg.

Der Startschuss fällt dieses Mal am 19. Januar 2020 um 11 Uhr an der Talstation der Tegelbergbahn .

 

Hier einige Impressionen vom „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen 2019:

 

„Soul of the Mountains 2019“ from Maloja Clothing on Vimeo.

 

Wenn Du Spaß an der Bewegung hast und etwas in der Natur erleben willst, bist Du beim „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen am Tegelberg genau richtig.  Anfänger, Hobby-Skitourengeher, ambitionierte Skitourenläufer oder Profis ab 12 Jahren are more than welcome.

Auch in diesem Winter können Familien, Freunde, Kollegen, Unternehmen, Cliquen, Vereine, Stammtische an den Start für das Skitourenrennen gehen. Teams von vier bis zu sieben Personen sind möglich – eine Frau sollte bei jedem Team mit von der Partie sein. 

Für die Distanz von 5 Kilometern brauchst Du kein besonderes skifahrerisches Können – körperlich fit solltest Du jedoch sein. Immerhin beinhaltet das „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen eine Abfahrt. Dem Wetter entsprechend ausstatten solltest Du Dich ebenfalls. Du darfst nur mit Helm, LVS-Gerät und dem Wetter entsprechender Kleidung starten. Helm und LVS-Gerät können vorab bei der Anmeldung im Startbereich geliehen werden. 

 

Für die Ladies:

For men:

 

Infos zur Strecke und Wertung des rennens


Gestartet wird am 19. Januar 2020 um 11 Uhr an der Talstation der Tegelbergbahn (830hm). Von dort geht es auf dem Schutzengelweg (Skitourenlehrpfad) an der Rohrkopfhütte vorbei hinauf zum höchsten Punkt auf ca. 1430m. Dort angelangt geht es vom Wendepunkt (Wechselpunkt) hinab auf ca. 1200m, bevor es dann nach einem kurzen Anstieg zum Ziel an der Rohrkopfhütte (1320hm) geht. Ein gut präpariertes Gelände führt zum Ziel.  Die Zeit wird nicht gemessen.

Das Team, bei dem 4 Mitglieder (inklusive einer Frau) als erstes im Zielbereich ankommt und seine Marke an der „Wall of Fame“ anbringt, gewinnt.  

Höhenprofil:

 

Siegerehrung und griabiges Get Together


Verbissenheit ist bei diesem Rennen fehl am Platz. Beim „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen geht es vor allem darum, eine gute Zeit miteinander zu verbringen und sich gemeinsam in der wunderschönen Berglandschaft zu bewegen. Der Weg ist also quasi das eigentliche Ziel.

An der Rohrkopfhütte angekommen, lassen die Teilnehmer den Tag dort nach der Siegerehrung auch in gemütlicher oder „griabiger“ Runde – wie man in Bayern so schön sagt –  ausklingen. Ins Tal kommen alle Teilnehmer – auf eigene Verantwortung – über die beleuchtete Piste.

Erfahre mehr über das Event sowie über die Richtlinien und Sicherheitshinweise

 

Anmeldung


Ab sofort kannst Du Dich für das Maloja „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen anmelden. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Startberechtigt sind alle ab dem 12 Lebensjahr. Jugendliche unter 18 Jahren brauchen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. (vorab solltest Du diese an [email protected] senden).

→ Erfahre mehr über die Anmeldung und die Startgebühren

 

Startgebühr:

Die Startgebühr bezieht sich auf ein Team von vier Personen.

Anmeldung bis 30. November 2019 = € 120/Team + € 25 je weitere Person

Anmeldung bis 31. Dezember 2019 = € 160/Team + € 35 je weitere Person

Nachmeldung von 1. bis 9. Januar 2020 = € 180/Team + € 40 je weitere Person (soweit noch Startplätze vorhanden)

 

 

Folgende Leistung sind enthalten:

  • Strecken- und Zielverpflegung
  • Nutzung der Shuttlebusse für Sportler und Wechselkleidung
  • Startunterlagen (Startnummer und Starterinformationen)
  • Startergeschenk 

 

Und hier der Ablauf des „Soul of the Mountains“ Team-Skitourenrennen


    • Datum: 19. Januar 2020
    • Startunterlagen: 8.00 – 10.30 Uhr in der Raupengarage neben der Talstation der Tegelbergbahn.
      Die Wechselbekleidung für den Zielbereich an der Rohrkopfhütte muss bis 10.45 Uhr mit der Startnummer beschriftet abgegeben werden.
    • Start: 11.00 Uhr am Eventgelände an der Tegelbergbahn
    • Ziel: Rohrkopfhütte
    • Zielschluss Ende: 14.00 Uhr an der Rohrkopfhütte
      Das Zeitlimit beträgt 3 Stunden für die Gesamtstrecke. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, an den Kontrollstellen Sportler aus gesundheitlichen Gründen, wetterbedingt oder wenn die noch zu laufende Strecke innerhalb des Zeitlimits nicht bewältigt werden kann, aus dem Rennen zu nehmen.
    • Siegerehrung: Sofort nach dem Eintreffen des letzten Teilnehmers am Eventgelände an der Rohrkopfhütte.

Hier findest Du das Reglement vom „Maloja Soul of the Mountains“ 2020.

 

Impressionen vom Event Maloja Soul of the Mountain 2019