Der Sport Conrad Langlauf-Cup: Vier Rennen an vier Orten

Die Rennen können wieder beginnen. Zum zweiten Mal findet heuer der Sport-Conrad-Langlaufcup statt, den Sport Conrad gemeinsam mit dem Skigau Werdenfels präsentiert.

Auf dem Plan stehen vier Wettkämpfe in den Landkreisen Bad Tölz und Garmisch-Partenkirchen. Der Skigau Werdenfels, der SV München und der SV Oberland tragen jeweils eines der Rennen aus. Teilnehmen können männliche und weibliche Athleten der Jahrgänge U8 bis U18.

 

 

Vier Rennen an vier Terminen


Die Wettkampf-Reihe findet nicht nur an vier verschiedenen Orten und Terminen statt. Es steht auch jeweils ein anderer Wettkamp auf dem Programm.

  • 5. Januar 2019: Krün, Isartalcross
  • 6. Januar 2019: Jachenau, klassische Technik
  • 2. März 2019: Lenggries, Ski Cross
  • 3. März 2019: Ettal, Duathlon und Gesamtsiegerehrung des Sport Conrad-Langlauf-Cups

 

 

 

 

Meldung und Ausschreibung


Die Meldung für die Rennen können der Ausschreibung der jeweiligen Vereine entnommen werden.  

 

 

Richtlinien für die Teilnehmer


  • Jüngere Jahrgänge fallen in die Klasse U8
  • Klassen U8 bis U11 starten in klassischer Technik 
  • Klassen U8 und U10 müssen einen Ski mit mechanischer Steighilfe (Fell- oder Schuppenski) verwenden. Die Steigzone der Ski darf nicht aufgeraut, ebensowenig darf ein Grip-Tape verwendet werden
  • Ausnahme zum vorherigen Punkt sind die Rennen in Lenggries und in Ettal. Hier darf auch die Klasse U10 mit Wachsski laufen.

 

 

Siegerehrung und Preise


Nach der Mühe folgt die Belohnung: Die Siegerehrung des Sport-Conrad-Langlauf-Cups findet am 3. März in Ettal statt. Die drei besten Teilnehmer der jeweiligen Altersklasse und Geschlecht erhalten einen tollen Preis.