Home

Fahrradjacken

5Artikel
  • Preis
  • Rabatt
  • Preis
  • Rabatt
Mehr zu Fahrradjacken

Du bist dir gerade unsicher? Ja! Da gibt es so einiges an Auswahl!



Von Gore-Tex über Softshell hin zu Windstopper, die Funktionen und Materialien der Bikejacken sind vielfältig. Fahrradjacken ähneln zwar in ihrer Zusammensetzung dem Großteil der Outdoorjacken, bringen jedoch entscheidende Vorteile für den Sport auf dem Bike mit. Um dich einerseits trocken zu halten und andererseits keinen erheblichen Windwiderstand aufzubauen. Damit du beim Stöbern den Überblick behältst, helfen wir dir mit diesem Leitfaden.



Worauf solltest du beim Kauf von Fahrradjacken achten? 


Auf den Einsatzbereich!


Verschiedene Disziplinen verlangen unterschiedliche Anforderungen. Daher sind die meisten Fahrradjacken für den Bereich Rennrad, Gravel und Cross-Country eng anliegender geschnitten, als Jacken für den Einsatz im Bikepark oder zum Trails erkunden.


Wenn es um die maximale Performance auf dem Bike geht, sind es die Faktoren Windwiderstand und Gewicht, die am Abend über die gefahrenen Tageskilometer und Höhenmeter entscheiden. Daher sind die Rennradjacken besonders leicht und aerodynamisch vorgeformt und lassen sich durch ihr geringes Packmaß direkt in den Trikottaschen verstauen. Jacken fürs Endurofahren oder den Park sind etwas weiter, lassen daher Platz für Protektoren, werden aus robusterem Gewebe hergestellt und verfügen je nach Modell über eine Kapuze.


Egal für welchen Einsatzbereich, falls nicht gerade hochsommerliche Temperaturen und blauer Himmel angesagt sind, erfüllen Fahrradjacken ihren Zweck, halten dich warm, vor Wind geschützt, oder einfach trocken und sorgen so für maximalen Spaß auf dem Bike!

Jacke wie Hose?

Auf die Eigenschaften!


Um perfekt auf das Wetter abgestimmt zu sein, helfen dir die vier folgenden Eigenschaften, die du in der Filterauswahl berücksichtigen kannst. Wichtig! Diese Eigenschaften schließen einander nicht aus.


Schnelltrocknend

Die meisten Fahrradjacken, die nicht als Regenjacken definiert sind, haben schnelltrocknende Eigenschaften, um nach kurzen Schauern direkt wieder durch Fahrtwind und Körperwärme zu trocknen.


Wasserdicht

Ausfahrt geplant und 50 Prozent Regenwahrscheinlichkeit? Greif besser zu! Bei den Jacken mit wasserdichter Eigenschaft findest du nur die Regenjacken, die dich wirklich vor Regen und Nässe schützen. Bei der Atmungsaktivität muss allerdings ein wenig ein Kompromiss eingegangen werden.


Winddicht

Hier findest du alle Jacken, die vor kaltem Fahrradwind schützen und dich nicht auskühlen lassen. Teilweise werden die Bikerjacken mehrteilig aufgebaut, um nur in Fahrtrichtung Wind undurchlässig zu sein. Das spart Material, Gewicht und verbessert die Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsableitung.


Wärmeisolierend

Du bist auch im Winter und der kälteren Jahreshälfte unterwegs? Das kann sehr frisch werden! Für den Radsport im einstelligen Grad-Bereich empfehlen sich daher thermo und isolierende Fahrradjacken, die deine Körperwärme halten.

Auf das Material? 


Im Grunde kannst du dich an den Eigenschaften orientieren, da diese verantwortlich für die Materialien sind. Zudem nehmen die Begrifflichkeiten zu, da viele Hersteller ihre eigenen Textilbeschreibungen benutzen.


Falls du dich trotzdem dafür interessierst, was hinter Gore-Tex, Primaloft und Co. steckt, schau einfach mal in unser Materiallexikon.



Größe und Geschlechterangabe?


Alle Jacken findest du sortiert nach Herren- und Damen Fahrradjacken.


Hast du die passende Fahrradjacke gefunden, aber dir gefällt die Farbe in der Damen-Version nicht und möchtest zur Herrenjacke greifen? Achtung! Schau direkt auf die Maßangabe der Herstellergrößentabelle. Die Radjacken unterscheiden sind nicht nur in ihrer Größenzuteilung je nach Geschlecht, sondern auch in ihrem Schnitt.


Die Bikejacken für Damen sind oft etwas taillierter geschnitten. Gerade auf dem Rennrad bieten diese einen optimalen Sitz und es kommt zu keinem Flattern.


Ist der Nachwuchs auch schon mit Begeisterung auf dem Bike unterwegs? Nutze den Filter Kinder, um in der Kategorie Fahrradjacken alles von Größe 128 bis 176 zu finden. Die richtige Bikejacke sorgt für maximalen Spaß und lässt bei schlechtem Wetter keine Ausreden mehr zu.


Hier gehts zu den Kinderfahrradjacken

Das Pflegehandbuch

Damit du lange Zeit glücklich mit deiner Fahrradjacke bleibst und das Gewebe seinen Zweck erfüllt, solltest du ein paar Hinweise zur Pflege beachten.


Falls es auf deiner Tour mal wieder richtig dreckig zuging und deine Jacke fast von selbst steht, nutze für die Maschinenwäsche ein Waschmittel, das speziell für Wetterschutzbekleidung empfohlen wird. Um deine Waschmaschine wiederum zu schonen, wasche zuvor den wirklich groben Dreck mit dem Gartenschlauch oder im Waschbecken aus.


Nach dem Waschvorgang solltest du die Jacke an der Luft trocknen lassen und anschließend wieder mit einer Imprägnierung versehen. Diese Behandlung garantiert den Erhalt von wasser- und windabweisenden sowie atmungsaktiven Eigenschaften.


Du hast noch kein Wasch- und Pfelgemittel für Outdoor-Bekleidung? Kein Problem! Bei den Pflegemitteln und Imprägnierungen findest du alles was schonend reinigt und pflegt. 


Schnitte oder Löcher in der Fahrradjacke?

Das geht schneller als gedacht! Ob bei einer Bodenprobe im Bikepark oder einfach ungünstig irgendwo hängen geblieben, der Grund für einen Materialdefekt kann verschiedene Ursachen haben. 


Keine Sorge! Du musst dich nicht trennen! Einige unserer Partner bieten bereits einen Reparaturservice an.  Informiere dich direkt beim Hersteller oder kontaktiere unseren Support. Alternativ helfen dir auch Reparaturkleber von Gear Aid, die mit wenigen Handgriffen die Jacke wieder dichtmachen. Achte dabei auf die Materialangaben der Hersteller.

Es gibt kein schlechtes Wetter ...