gore-tex_header-de-en

Wie funktioniert eine GORE-TEX® Membrane?

Wir kennen und lieben es doch alle: Dieses Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit, wenn wir uns raus in die Natur begeben, uns nichts im Wege zu stehen scheint und wir tun und lassen können, was wir wollen. Dabei können wir viele Entscheidungen zuvor bewusst treffen: Wohin soll es gehen? Wie schwer soll die Tour sein und wie sieht der Zeitplan aus? Doch Eines können wir wohl nie beeinflussen oder 100-prozentig vorhersehen: Das Wetter.

 

ES GIBT KEIN SCHLECHTES WETTER – NUR SCHLECHTE BEKLEIDUNG


Wer sich nicht zu den „Schön-Wetter-Naturliebhabern“ zählt, weiß genau, dass es auf die richtige Bekleidung und den richtigen Wetterschutz ankommt, damit auch bei Regen, Wind oder Schnee das Naturerlebnis einzigartig und unvergesslich bleibt. Geht es um zuverlässige und qualitative Outdoor-Bekleidung, die vor Wind, Wasser, Schnee und Kälte schützt, gibt es wohl kaum einen anderen Vorreiter in der Sportindustrie, als das Funktionsmaterial GORE-TEX®.

Hinter dem beliebten Material steckt das global agierende Unternehmen W.L. Gore & Associates, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, innovative Technologien unter anderem in der Funktionstextilindustrie zu entwickeln. Als Student im Fach Chemieingenieurswesen kam dem amerikanischen Erfindergeist Robert W. Gore die Idee, Drähte mit Polytetrafluorethylen (PTFE) zu ummanteln, um dadurch eine verbesserte Isolationseigenschaft zu erzielen. Seine Forschungen mit PTFE, auch als Teflon bekannt, erweiterte Robert Gore später auf den Textilbereich. Sein expandiertes PTFE wurde patentiert und wird seitdem unter der Marke Gore-Tex vertrieben. Sein Vater Bill Gore gründete 1958 das Unternehmen W. L. Gore & Associates, das heute mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

 

gore-tex-frau-logo

 

GORE-TEX®: EIN MATERIAL, EINE TECHNOLOGIE, EIN VERSPRECHEN


Doch was ist Gore-Tex® eigentlich? Vielen ist bekannt, dass sich GORE-TEX® Produkte vor allem durch drei Eigenschaften ausweisen: Wasserdicht, winddicht und extrem atmungsaktiv. Doch das ist nicht alles. GORE-TEX® kann noch mehr. Wir haben das Material unter die Lupe genommen und erklären seine Eigenschaften und Funktionsweisen.

Erhalt des Mikroklimas unseres Körpers

Ausschlaggebend, wie wohl wir uns bei sportlichen Aktivitäten in der freien Natur fühlen, ist das Mikroklima unseres Körpers. Auch wenn man es nicht sehen kann, ist unser Körper ständig von einer hauchdünnen Luftschicht umgeben, dem sogenannten „Mikroklima“. Wie der Hersteller Gore erklärt, fühlen wir uns bei circa 32 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von weniger als 30 Prozent am wohlsten.

Durch Bewegung, Wind, Regen oder andere Einflussfaktoren kann dieses Mikroklima schnell ins Schwanken geraten. Der Anspruch an GORE-TEX® Produkten ist, das Mikroklima bei Aktivitäten im Freien bestmöglich zu erhalten und dadurch einen langanhaltenden Tragekomfort zu garantieren.

Winddicht

Die Abkühlung unseres Körpers durch Wind nennt man auch den Windchill-Effekt. Ob ein Textil winddicht ist, wird daran gemessen, wie viel Menge Luft in Litern pro Quadratmeter und pro Sekunde durch ein Material dringt (l/m2/s). Je geringer dieser Wert ist, desto windundurchlässiger ist ein Textil. Alle GORE-TEX® Produkte erfüllen den Standard von maximal 5 l/m2/s und sind somit absolut winddicht.

 

gore-tex-winddicht

 

Atmungsaktivität

Ein weiterer Wärmeverlust erfolgt durch das Verdunsten von Schweiß. Wenn die Feuchtigkeit auf der Haut bleibt, weil sie nicht durch die Kleidung entweichen kann, hat wird unser Mikroklima negativ beeinflusst. Deshalb ist es wichtig, dass das Wasser, welches auf der Haut verdampft, durch die Kleidung entweichen kann und kein Feuchtigkeitsstau entsteht. GORE-TEX® erfüllt diesen Anspruch durch winzige Poren im Material.

Wasserdicht

Nasse Kleidung leitet die Körperwärme schnell vom trockenen Körper nach außen ab. Bei Regen, Nebel oder Schnee ist auf Gore-Tex® Produkte 100-prozentiger Verlass, denn sie sind absolut wasserdicht. Sie halten dabei einem Wasserdruck von 30 psi (Pfund pro Quadratzoll) stand. Zum Vergleich: Ein normalgewichtiger Mann übt im Sitzen auf nassem Untergrund etwa 3 psi (0,2 bar) auf die belastete Materialoberfläche aus.

 

su/16 su/all

 

Wer sich gegen Nässe schützen möchte sollte beachten, dass Herstellerangaben wie „wasserabweisend“ oder „wasserbeständig“ keine Garantie für einen vollständigen Schutz vor Feuchtigkeit und Nässe sind. Sogenannte DWR-Produkte (Durable Water Repellency) sind zwar mit einer dauerhaft wasserabweisenden Imprägnierung versehen, diese kann im Laufe der Zeit jedoch abgenutzt werden.

GORE-SEAM® Tape: Nahtlose Technologie für 100 % Nässeschutz

Um das Versprechen „100 Prozent wasserdicht“ einhalten zu können, hat Gore eine weitere Technologie entwickelt: Die GORE-SEAM® Tape Technologie. Dabei wird jede Naht in GORE-TEX® Bekleidung, Schuhen und Handschuhen versiegelt und mit einer wasserdichten Schicht verklebt. Dieser Arbeitsschritt wird von speziell ausgebildeten Herstellern in zertifizierten Betrieben übernommen. Durch diese Nahtversiegelung wird eine maximale Wasserdichtigkeit erzielt.

 

gore-seam-tape

 


HERZSTÜCK ALLER GORE-TEX® PRODUKTE IST DIE MEMBRANE


Das Geheimnis hinter all diesen funktionalen Eigenschaften der GORE-TEX® Produkte liegt in der einzigartigen Membrane. Eine extrem dünne Schicht aus gestrecktem Polytetrafluoroethylen macht es möglich. Diese GORE-TEX® Membrane weist mehr als 1,4 Milliarden Poren pro Quadratzentimeter auf. Diese Poren sind 20.000 Mal kleiner als ein Wassertropfen und circa 700 Mal größer als ein Wasserdampfmolekül. Aufgrund dieser Eigenschaft kann Schweiß entweichen, aber Wasser nicht durch die Membrane eindringen. Um die Membrane vor chemischen Mitteln, wie Körpercremes oder Insektensprays zu schützen, ist die Membrane mit einer zusätzlichen Schutzschicht versehen. Dadurch wird verhindert, dass die Membrane verunreinigt und undicht werden könnte.

Die GORE-TEX® Membrane ist zwar das Herzstück eines jeden Gore Produkts, doch lange nicht alles. Im Endprodukt, egal ob Schuh, Handschuh oder Bekleidungsstück, ist die Membrane mit einer leistungsfähigen Innenschicht und dem Obermaterial fest verbunden. Diese Material-Kombination ist das GORE-TEX® Laminat.

 

gore-tex-membrane-laminat

Um die Effizienz des GORE-TEX® Materials weiter zu erhöhen, hat Gore verschiedene Produktklassen differenziert, die speziell auf verschiedene Einsatzbereiche und Klimabedingungen angepasst sind. Je nach Produktklasse variiert die Materialkombination nach Leistungs- und Anforderungsniveau, wodurch der Hersteller ein Höchstmaß an Schutz und Komfort gewährleistet. Für den täglichen Bedarf empfiehlt der Hersteller GORE-TEX® Produkte, die bei wechselhaften Wetterbedingungen schützen. Eine zweite Produktklasse sind die GORE-TEX® ACTIVE Produkte, die vor allem bei starker körperlichen Aktivität zum Einsatz kommen. Bei intensiver Anstrengung unter extremen Bedingungen, wie starkem Regen oder Eis wurden die GORE-TEX® PRO Produkte entwickelt, die selbst maximaler Belastung Stand halten. (Über die Unterschiede der jeweiligen GORE-TEX® Laminate und welches Produkt das richtige für Deine persönlichen Ansprüche ist, kannst Du in den entsprechenden Blogbeiträgen nachlesen). Bei Schuhen wird die GORE-TEX® Surround  Membran eingesetzt.

 

 

 

GORE-TEX® PRODUKTE IM SPORT CONRAD ONLINESHOP


Sport Conrad arbeitet bereits seit den frühen 80er Jahren mit dem Hersteller Gore zusammen. Neben den klassischen Bergsporttextilien, wie GORE-TEX® Jacken oder Hosen findest Du in unserem Online Shop auch wasserdichte Handschuhe aus GORE-TEX®. Bei jeder Aktivität im Freien trägt gutes und wasserdichtes Schuhwerk erheblich zum Wohlfühlfaktor bei. Bei Sport Conrad findest Du eine große Auwahl an GORE-TEX® Bergschuhen, Trekking- und Wanderboots und Approachschuhen Außerdem haben wir auch modische Winterstiefiel, die das funktionelle GORE-TEX® Material enthalten.

Die GORE® WINDSTOPPER® Produkte überzeugen durch ihre absolute Winddichtigkeit, sind absolut atmungsaktiv und wasserabweisend. In unserem Onlineshop findest du Mützen, Jacken, Hosen und Handschuhe, die aus GORE® WINDSTOPPER® hergestellt sind. Egal, für welches GORE-TEX® Produkt Du Dich entscheidest, Du wirst es nicht bereuen. Bei guter Pflege, siehe dazu unseren Beitrag zur optimalen Pflege und Waschanleitung, dient es Dir Jahre lang als treuer Begleiter bei allen Outdoor-Akitivitäten. Dann kann es auch bei Regen und Wind nach draußen gehen, um jeden Moment genießen zu können.

Du willst mehr über GORE-TEX® Produkte erfahren? Hier findest Du verwandte Artikel, die folgende Themen behandeln:

GORE-TEX® Pro: Entwickelt für extreme Herausforderungen
GORE-TEX® Active: Maximale Atmungsaktivität

GORE-TEX® Produkte richtig waschen und pflegen

*Fotocredit: © www.gore-tex.de